Ein Kommentar zu “Theresa May – Internetregulierung zur Terrorabwehr

  1. Wo ist das Herrschen / Frauchen mit der Leine, von dieser Dame, mit dieser großen Halskette?
    Ist es die Familie Rotschild und oder die Queen?

    Das Herrschen / Frauchen hat gesagt, das die bösen Bürger zu schlau werden, das System durchschauen, keine Angst mehr vor der Obrigkeit besitzen und deswegen muss etwas kreiert werden, das als Gesamtpaket die Rechte der Bürger beschneidet und zugleich Angst erzeugt.

    Na dann beauftragen wir mal die Ge-Heim-Dienste damit, Leid und Elend zu erzeugen und schieben es dann den Muselmannen in die Schuhe, weil die machen sich zur Zeit auf der Erde breit und der Nahe Osten muss ja auch zeitgleich von den Menschen entsiedelt werden, damit sich der Rotschild-Sandkasten dort unten problemlos erweitern lässt.

    Terrobekämpfung fängt in den Köpfen der Menschen an, die zuvor von den sogenannten heiligen Schriften wie Koran, Tora und der jüdischen Bibel den Verstand dieser Menschen vergiftet haben.
    Das Resultat sind dann diese Rechtfertigungen, weil es niedergeschrieben steht. Tja und da diese alle Böse sind muss die Gute Regierung etwas dagegen unternehmen.

    Nun, wer diese Spiel der Politik nicht durchschaut und massivst dagegen angeht, endet im Überwachungs-Staat und bekommt von diesen Staaten beide Arme gebrochen und die nachfolgenden Generationen werden von Anfang an überwacht und anschließend versklavt.

    Wer die Rechte der Menschen verteidigen will, der muss das importierte Böse / Gewalt außer Land bringen und diesen Menschen die Chance geben sich so zu verändern, das diese Kulturen / Religionen dann irgendwann, in weiter Zukunft zusammen passen können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.