5 Kommentare zu “Multimilliardär Soros: „Existenz der EU ist bedroht und von Feinden wie Russland umstellt“

  1. So wie der aussieht und spricht, macht er es eh nicht mehr lang, das nächste Reptil nach Rocky und Soros wird hoffentlich bald seine Qualen erleiden müssen.

  2. Sorros,alte menschenverachtende Ratte,es wird Zeit dass du und deinesgleichen Rockefeller und Brezinski folgt – denn nur verstorben kann man euch ertragen

  3. Mann, Junge, Sorros! – Was steht denn auf den „Georgia-Gide-Stones“???

    Woher kommt das, was dort steht? – Hast du da nicht mitgewirkt oder willst genau das?

    7 Milliarden Menschen „verschwinden“ lassen!? – Wie soll das gehen, ohne es „Mord“ nennen zu müssen? Mit welchen „Mitteln“ auch immer!

    Und du stellst dich hin, alter Mann, und bedauerst, dass die EU „nicht reibungslos schaffen kann“, was du und deinesgleichen schon in Steine gehauen haben???!!!

    Man muss nicht mehr dich selbst anschauen, sondern sehen, wer es ist, der UM DICH zu Solchem bereit ist!

    Es wird herauskommen! Und alle, die ihr Verräter an euch selbst seid, werdet es büßen, dass ihr den vermeintlichen Profit, den euch wer auch immer versprochen hat, millionenfach auskotzen möchtet – aber es wird euch nicht mehr gelingen!

    Ihr werdet tausendfach das erleiden, was ihr anderen antun möchtet! – Denkt nach, so lange ihr noch am Leben seid! Es endet! Und dann seid ihr allein! – Läutert euch und hört auf, für Judaslohn anderen gefällig zu sein und euch selbst und eure eigenen Kinder in die totale Not auf werweiß wie lange zu stürzen!

    Geld ist nicht alles! Pflanzt Bäume und hegt Blumen! Leute – das Leben ist so schön, ohne die Scharlatanerie, zu der ihr euch verleiten lasst!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.