3 Kommentare zu “Manchester-Anschlag – wer sendet wem welche Nachricht und warum? (W.Pjakin)

  1. Zu lange haben sich die wahren Eliten, von den Zionisten aus den VSA, GB und F belügen, betrügen und täuschen lassen, jetzt erkennen sie das ihre eigene Rasse / Völker von diesen Zionisten schon seit über 100 Jahren mit System vernichtet werden und der Sitz der Vernunft und des Christentum, also das HRRDN das Stammland, nicht nur als Land sondern auch jetzt ihre Kultur und Sprache an allen möglichen Fronten, wie Gesundheit, Entsolidarisierung, Raub aller Materiellen Güter und Patente, Werteverlust usw, vernichtet werden und somit ihre eigene Herkunft / Abstammung und ihre Geschichte für diese Betrüger überlassen sollen.

    Das wäre die totale Aufgabe ganzer Völker und Nationen für die wenigen Zionisten.
    Das wird nicht kampflos hingenommen werden.

  2. diese 22er die glauben mit ihrem 4er (2+2=4) ewig herrschend ihrem Vater der Lüge von Anbeginn dem satan-shaitan-lucifer zu sein..kabbahlisten Opfer eben mit ihrem Hauptsitz/Stab im Genfer Raum in der Schweiz) …die sind bestimmt schon längst dabei in Rußland diese Bewegung zu unterwandern und bestimmen zu wollen!
    Wie alles schon in der Geschichte sie stets übernehmen und beherrschen wollen..diese wahren satanisten!
    ..siehe die katholische Kirche..,wo der Martin Luther dann aufgeräumt hat mit dem Pack usw…und trotzdem setzte sich die Wahrheit des Jesus Christus und damit das Leben durch!

    Gott sei Dank läuft bald diesen Verbrechern die Zeit ab …Gott wird sie richten bzw. nach Gesetzen der Schöpfung werden sie sich selbst hinrichten mit den Steinen in ihren Luxus Bunkern usw…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.