9 Kommentare zu “Zum Fall Horst Mahler – Gerard Menuhin über echte Flüchtlinge

  1. Du siehst das alles sehr richtig shiagwen, danke!
    Es gibt immer zwei Seiten einer Medalie: Die die Herrschen, und die die sich beherrschen lassen“
    Und das sind leider 90% der Weltbevölkerung!
    Ich habe in den letzten Jahren so viel versucht die Leute aufzuklären, auch in der eigenen Familie, aber meist wurde ich als Spinner oder Verschwöhrungstheoretiker verunglimpft!
    Ich habe einfach keine Lust mehr, diese Dummköpfe aufzuklären…

  2. Wer das Video nicht ansehen kann, weil es in „deinem Land nicht verfügbar ist!“, der klicke unten rechts im Video auf „YouTube“ (auf youtube.com ansehen).

    Im neu geöffneten Browser-Tab mit Youtube scrollt man ganz nach unten und stellt ein anderes Herkunftsland (Schaltfläche „Herkunft der Inhalte“) ein , z.B. USA . Dann kann man es anschauen. Lohnt sich! Viel Spaß!

  3. Die Juden beherrschen die Welt, weil die Juden schlauer sind und die Nichtjuden zu dumm ! Sie, die Nichtjuden, haben die Juden zu dem gemacht was sie heute sind! So einfach ist das eigentlich zu erklären…
    Beschäftigt euch mal mit der wahren Geschichte der letzten 200 Jahre, und denkt selber dabei eimal gründlich nach, warum das alles so ist?
    Sie haben das Geldsystem und die Medien an sich gerissen, weil man hat sie gewähren lassen!
    Es gab viele Denker in den letzten 200 Jahren, die vor den Juden gewarnt haben, aber man hat das alles Ignoriert…
    Das Ergebnis haben wir heute! Jeder einzelne von uns trägt dazu bei, das die Juden immer mächtiger und stärker werden, denn wir haben zB alle ein Konto bei ihnen, wir lesen ihre Zeitungen, wir schauen ihr Fernsehprogramm ja, wir kaufen ihre Waren…usw
    Es ist alles Jüdisch gesteuert, aber die Verlödete Masse merkt es nicht, und sie werden es auch in Zukunft nicht merken…
    Und jetzt läuft noch das Vernichtungsprogramm der Weißen Völker, und ich sage euch, sie werden es umsetzen, wenn nicht noch ein Wunder geschieht?

    • Ich glaube du bist ein typischer bezahlter Idiot(entschuldigung).

      • Nein er hat völlig recht. Es haben zu viele Nichtjuden aus Habgier und Geltungssucht mitgespielt, sonst wäre das gar nicht möglich gewesen. zB schrieb Chamberlain in seinen Memoiren, das die Juden ihn zu der Kriegserklärung an Deutschland erpresst haben. Was für ein Schwächling. Er hätte mit Hitler gegen die Juden vorgehen können und wäre sie los gewesen, aber nein, er diente dem Juden. Genauso die Millionen von russischen Soldaten. Sie dienten Stalin, der Millionen von ihnen in Lagern umgebracht hat, das Ukrainische Volk ausgehungert mit 6 Millionen verhungerter Bauern. Und trotzdem kämpfen sie für ihn gegen die deutschen Befreier. Soll das einer verstehen ?

        Lest doch die Artikel hier über die Zuwanderer. Man protestiert, man ist empört, man glaubt, es wäre schon eine Heldentat, es auszusprechen. Was wird damit bewirkt ? Das sie sich ihrer Sache völlig sicher werden. Früher hätten die Germanen die Axt in die Hand genommen. Das ist eine vollkommen dekadente Gesellschaft die wir haben, und deshalb wird sie nicht überleben.

        Immerhin haben wir Deutsche Ahnen, die bis zuletzt für unsere Freiheit gekämpft haben. Was soll ein Engländer, ein Russe, ein Amerikaner denken, wenn er die Wahrheit entdeckt ? Die wollen die Wahrheit erst recht nicht hören und werden sie niemals akzeptieren.

        Hat die Wahrheit in der Geschichte einmal gesiegt, einmal überlebt ? Ist nicht alles was wir wissen Unwissen und Lüge ? Die Bibliotheken zb von Alexandria wurden niedergebrannt, damit niemand mehr weiss, wie es wirklich war.

        Wer die Wahrheit erkennt, hat die Aufgabe, aus der Sinnlosigkeit heraus zu kommen.

  4. Ich habe das Video gestern gesehen, heute ist es gesperrt. Der Interviewer hat nicht die richtigen Fragen gestellt. Die wären gewesen : Wie ist sein Verhnältniss zum Judentum ? Ist er ein Ausgestossener ? Was weiss er von den Struktujren inerhalb des Judentums ? Sieht er einen realen Weg aus deren Weltherrschaft ? Ist das, was wir heute haben, nicht zu allen Zeiten dasselbe gewesen ? Menuhin ist ein kultivierter , sensibler Mensch, der scheinbar es wagt sich mit seinesgleichen verbal anzulegen. Aber wie auch Mahlers Weg führt das alles zu nichts. Es ändert nichts. Die Masse Mensch nimmt alles hin. Sie hat keinen Märtyrer verdient. Der Weg ist ein anderer. Es geht nicht darum, das es diesem gleichgültigem, schwachen, hirntoten Volk besser geht. Es geht darum, das diejenigen die es erkennen, ihren Weg aus der Sinnlosigkeit gehen.

  5. Ich kann mir das Video leider nicht ansehen….
    Es ist in meinen Land nicht verfügbar!
    Echt ne Frechheit

    • Ist in Österreich auch nicht verfügbar. Daher einen anderes Land auf YT einstellen. Z.B. Rußland

  6. Sowas aus dem Mund von einem Juden zu hören ist schon eine Sensation!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.