5 Kommentare zu “Gib mir 66 min. gegen: eine Satanische Welt

  1. eine klasse Zusammenfassung wer bis jetzt nicht kapiert hat worum es geht dem ist eh nicht mehr zu helfen Danke.

    • Ich bin so ein armer Wicht der das ganze Bild noch immer nicht erkennt. Ich hoffe aber sehr das ich mit helfen kann. Keine Ironie!

      Es ist kompliziert und nicht immer das was es zu sein scheint, soviel ist klar. Der Rest liegt im Nebel. Und das macht es spannend.😎

  2. Achtung -es gibt keine flache Erde auch wenn vieles aus dem Vid zutrifft.
    Die Manipulationen lassen keine „flache Erd-lügen“ erkennen.

    Die flache Erde Manipulateure sind selber manipuliert.

  3. Bitte auf Wetter . info das Niederschlagsradar ansehen ! Heute schönes Wetter an Ostsee dank Harp Rostock ! ( Merkel im Weekend ) Gewitter finden nur im Süden statt ! Berlin glückliche Sonneninsel dank Sendeanlage Berlin Tempelhof ! Hoffentlich merken das die Zugeschwommenen auch , dann können Sie alle da hinziehen und die Festung nach dem Zusammenbruch der Sozialsysteme für Uns stürmen !!!

    • Sie haben gestern wieder gesprüht,die „Urlaubsflieger“,machen das Wetter nach ihrer vorhersage,auch eine Möglichkeit,um zu beweisen,das sie im Recht sind.Klar wird das Wetter mit den Masten gelenkt,warum wohl brauchen sie soviel Strom?Überall Kollektoren und Windmühlen.Aber die Gutmenschen „glauben“ an sie,weil sie sonst die Lust am raffen verlieren.Sie werden reihenweise von den Brücken springen,wenn die Wahrheit sich offenbart,hoffentlich recht bald,das rosarote Getönse geht einem langsam auf den Wecker.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.