WHO vertritt Interessen der Pharmaindustrie | 10.05.2017

Die HPV-Impfung soll gegen Viren schützen, die bei Gebärmutterhalskrebs nachweisbar sind. ✓ http://www.kla.tv/10487 Als der japanische Gesundheitsminister diesen jedoch in Folge von mehr als 2.900 Nebenwirkungen zurückzog, wurde er stark von der WHO kritisiert. Doch warum? Kla.TV deckt die wahren Beweggründe der Weltgesundheitsorganisation auf.

2 Comments

  1. Wieso muß man bei Euch alles 2 b 3 x anklicken/bestätigen, um dann festzustellen, das es umsonst war, weil man nicht das bekommt für was man angeklickt hat, sondern irgendwas bzw wieder irgend einen Link, Kann/mus das sein. ????. Gr.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.