Existiert eine parallele Realität direkt neben uns? – Teil 1

Time4Evolution

Wie wirkt Ayahuasca? Begeben sich Schamanen in parallele Realitäten? Gibt es überhaupt so etwas wie parallele Realitäten?
Ein Peruanischer Schamane beschreibt die Wirkung von Ayahuasca folgendermaßen: Ayahuasca erhöht die Lichtempfindlichkeit, damit wir mehr als das sichtbare Lichtspektrum wahrnehmen zu können. Wir können somit mehr von der Realität sehen, als normalerweise .Genauer gesagt,  es erweitert unsere Sinnesorgane, auch in Bezug auf fühlen und hören. Auf diese Weise können wir in erweiternden Dimensionen existieren und uns selber dabei kontrollieren, wie in einem luziden Traum.

Was genau das für uns bedeutet erkläre ich in dem ersten Teil dieses Videos.

Mein erstes Buch. Derzeit nur als eBook aber eine Druckversion ist in Planung.

Das DMT Handbuch
http://www.dmt-handbuch.de

———————

Fb-Seite Time4Evolution
https://www.facebook.com/Time4Evoluti…

———————

Die genialste Fb-Gruppe die es gibt. Für alle die sich mehr mit dem Molekül des Bewusstseins beschäftigen möchten

DMT Dimethyltryptamin (Deutschland) Fb Gruppe
https://www.facebook.com/groups/23712…

1 Comment

  1. hallo,

    WIR sind MULTIDIMENSONALE- WESEN, unser HOHES SEBST arbeitet auf verschieden ebenen.

    natürlich gibt paralle ebenen, verschiedenen dimensionen. und das kann man bewusst durch NICHT

    bearbeiteten drogen erreichen, kokain, cannabis, usw sind gesund, deshalb wird ja alles verboten, bei

    mir geht auch ohne drogen. sogar das RAUCHEN, RAUCHEN bildet ein schutz gegen CHEMRTAILS.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.