4 Kommentare zu “Der türkische Einstein

  1. Diese Phänomen an sachlicher Inkompetenz, Beleidigungen und sehr schlechtem Benehmen ist leider, nicht nur einem schlechtem Elternhaus geschuldet.

    Ich frage mich, ob es mit der Verheiratung unter Verwanden und oder der Beschneidung und somit der Zerstörung von Nerven-Gängen im Gehirn und oder den undemokratischen und der Respektlosigkeit anderen Menschen und den Frauen gegenüber, in ihren satanischen heiligen Schriften geschuldet ist?

    Ich weis auch das es überall Idioten gibt, doch die Häufigkeit macht einem sehr stutzig.

    Lest den Koran und die jüdiche Bibel sowie die Tora und vergleicht diese mit dem Grundgesetz und ihr werdet nicht nur erstaunt sein. Warum fragen sich viele, sind solche Schriften und Anhänger überhaupt als Religion erlaubt, obwohl sie doch offentsichtliche Verfassungs-Feinde sind?

    Triebgesteuerte Menschen sollen ihre Kultur zu Hause in ihrem Land pflegen dürfen, doch in einer westlichen Zivilisation haben sie nichts verloren. Das sollten auch die politisch motivierten Gut-Menschen verstehen, bevor sie alles mit ihrem treudoofem Verhalten zerstören.

  2. Zum Glück gibt es hier nicht so einen „menschlichen“ Abschaum.
    Wird es auch NIE geben, denn das Volk hier würde solchen Biomüll abschieben oder dezent entsorgen.

    Aber die BRDeutschen machen es genau umgekehert! Sie schaffen sich selber ab, damit ihr Land von solchen menschlichen Müll bereichert werden kann.

    Die BRDeutschen sind noch grösserer Abschaum weil sie sich das gefallen lassen und auch noch bereitwillig bezahlen und dafür jeden Tag malochen gehen.
    Und immer schön kriechen, jawoll meine Gebieter, ich mache ALLES wenn ich meinen TV und das schöne Auto behalten darf.
    PFUI TEUFEL !!!

  3. Eine Frage an alle Tierschutzorganisationen:

    Weshalb thematisiert ihr nicht diese Sodomie-Gewohnheiten !

    Sind euch diese missbrauchten Mitgeschöpfe so gleichgültig ? Schafe, Ziegen, Esel, Kamele, Hunde, Kälbchen, Rinder, Ponnys, Stuten, … Auch das Schächten ist euer Tabuthema!

    Von LINKEN Hilfs-Wanderlehrern werden Schüler in staatlichen Schulen auch mit solchen Sodomie-Praktiken vertraut gemacht – und IHR protestiert lieber vor dem Zirkus, vor Tierparks usw.

    Über Einzelinitiativen zur Tierrettung erfährt man leider meist nur wenn man im Internet sucht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.