Impfen — Mythos oder Bedrohung Gegenargumente und fundierte Beweise

Frubi TV

Quelle: The World Foundation for Natural Science
Impfstoffe, basierend auf synthetischen Formeln, schwächen das Immunsystem. Solche „Rezepturen” haben zum Teil
schwere und irreversible Nebenwirkungen. Bereits sind sich viele Ärzte dessen bewusst und impfen sich und ihre
Familien selbst gar nicht. Wirksamkeitsstudien und Erfolgsnachweise ihrer Produkte werden meist vom Hersteller selbst erbracht und sind demzufolge subjektiv zu behandeln. Ist es angesichts dieser tiefgreifenden Problematik zu rechtfertigen,
dass nicht geimpfte Kinder von der Schule ausgeschlossen, Erwachsene von ihrem Arbeitsplatz ferngehalten und Menschen sogar zwangsgeimpft werden? Gegenargumente und fundierte Beweise werden uns lehrreich und äußerst professionell aufgezeigt von: Daniel Trappitsch, Delegierter des Vorstandes Netzwerk Impfentscheid, Buchs, Schweiz Vortrag gehalten am
20. Internationalenen „Neuer Wissenschaftlicher Ausblick“ Welt-Kongress, Ulm, Deutschland, 29.10. – 01.11.2015

2 Comments

  1. Ja, ja, jedes Jahr kommen neue Grippeviren, doch wo kommen sie her? Aus dem Labor? Oder sitzen sie auf den Bäumen und überfallen immer zur gleichen Zeit die Ahnungslosen….Einfach wegducken.

    Gefällt mir

  2. Erst dachte ich, warum blenden die konsequent ihr Logo aus – aha, Scientologen – knapp daneben!

    „…Viele Namen – eine „Bruderschaft“
    Die „Universale Kirche“ tritt auch unter folgenden Bezeichnungen auf: „Fundament für höheres geistiges Lernen“, „Bruderschaft der Menschheit“, „Der Heilige Orden und die Innere Bruderschaft der Universalen Kirche“, „Neue Franziskanische Welt-Missionsbestrebung“…“

    http://sekten-info-nrw.de/index.php?option=com_content&task=view&id=142

    Einfach mal lesen.

    Gruß – Karl Heinz

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.