Ein Kommentar zu “Der harte Krieg um das Geld – Ein Stück vom Kuchen

  1. Sorry!

    Im Sinne des legendären und immer noch im Ansehen nicht anzukratzenden „hanseatischen Kaufmanns“, gilt von der Idee bis zur Durchführung eines Geschäfts:

    Niemals vordergründig oder grundstäzlich „viel Geld verdienen zu wollen“, sondern der Satz, der die wahre und einzig tragfähige Einstellung zu einer sauberen Kaufmannschaft knapp und präzise und unumstößlich ausdrückt:

    „Geld verdienen, bedeutet Nutzen bieten!“

    Wenn man Nutzen bietet, kommen die Kunden und damit das Geld „automatisch“!
    Ohne Monopoly, ohne Verrenkungen, ohne Tricks und doppelten Boden, ohne durchschaubare, aufgesetzte Werbesprüche! – Einfach nur Leistung und klare Bekanntmachung! (Denn ebenso gilt natürlich: „Wer ein Geschäft betreibt und macht keine Werbung, ist wie ein Mann, der einem schönen Mädchen im Dunkeln zublinzelt…“)

    Man muss nur „richtig“ denken, also die Gedanken nicht auf GIER, sondern auf LEISTUNG ausrichten! Fertig!

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s