Ein Kommentar zu “MYTHOS UNTERSBERG – Alpenschamane Rainer Limpöck

  1. Kann man denn nicht endlich aufhören, von der „unrühmlichen Geschichte“ durch Hitler zu schwadronieren? Und was den „Überfall“ auf Polen betrifft, gibt es auch da widersprüchliche Erkenntnisse.
    Hitler war sicher kein Bismarck, aber ein Verräter war er nicht, was man von unseren heutigen Granden nicht unbedingt sagen kann.
    Ich kann dieses ewige systemgefällige Aufkochen der Hitlerzeit nicht mehr ertragen, von Nachschwätzern, die auch keine Ahnung haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.