8 Kommentare zu “Türke über Erdogan

  1. Dieser Bühnen-Türke ist ein bezahlter Systemdepp, daher unwesentlich!

    Wichtigeres:

    Zwei installierte Regierungen beschimpfen sich mit jeweils gleicher Anschuldigung, nämlich und eigentlich: volksverachtende Diktatur!

    Und beide haben recht!

    Diese BRD simmuliert vor den Wahlen ein „Wir für Europa“. Was also liegt da näher als einen Bosporusjuden mit milliarden Euros zu bestechen, damit er sich als böser Störenfried vermarkten lässt.

    Es ist lächerlich, um Saudi Arabien bauen mit Zustimmung dieser BRD-Regierung, BRD-Firmen einen meterhohen Grenzsicherungszaun vor „Flüchtlingen“. In Tunesien werden Polizisten ausgebildet von BRD-Soldaten damit sie ihre Grenzen schussfreudig vor „Flüchtlingen“ sichern können. Griechenland bekommt milliarden Euros damit sie die von der Türkei auf wanderschaft bewegten „Flüchtlinge“ ein wenig verlangsamt… und hier?

    Ja hier in BRD macht man zu „100%“ Wahlkampf für ein „offenes “ Europa und will jeden der die Grenzen um „Deutschland“ sichern will den erbarmungslosen Kampf ansagen, bis hin zum Endsieg über Deutschland, wenn es denn bitteschön sein muss.

    Und demnächst treten 2 Handpuppen in einer BRD-Wahlshow gegeneinander an, mit gleichen Auftraggeber und noch gleicheren Auftrag! Beide werden rund 40 milliarden Euro mehr in die terroristische NATO pumpen… die Flüchtlingsmacher!

    Und neulich, nirgendwo in Afrika: da gibt es Frauen die so schlau sind, dass sie Schach spielen können. Zwar hatten sie kein Geld um Buntstifte für ihr Studium zu kaufen, aber was solls, dafür wird die verplemperte Entwicklungshilfe eben in Hollywood-Filme gesteckt um wenigstens zu zeigen wie schlau die Frauen in Afrika sein könnten, wenn sie Schach spielen würden…

  2. Hier mal die Aussage von TACITUS:
    „Dieser für einen Augenblick unterdrückte todbringende Okkultglaube brach wieder hervor, nicht allein durch Judäa hindurch, das die Brutstätte dieser Ungeheuerlichkeit war, sondern auch durch die Stadt (Rom) ging er, wohin von überall sämtliche grauenvolle Blut- und Sexualkulte zusammenströmten und ihr Ritual feiern können.“
    Das trifft auch auf den Islam zu

  3. Was heißt hier „schlimmer als die Nazis“.Die waren nicht schlimm!
    Er ist an Demokratie interessiert .Ich nicht!
    Denn das ist die Herrschaft des Abschaums.
    Ich habe den Verdacht er will nur das wiedergegen von dem er vermutet es seien unsere wirklichen Ansichten. Hat er eigendlich recht. Aber damit kann er sich nicht einschleimen. Und auch nicht unsere Menung über die Türken und ihr System ins positive verkehren.
    Ich glaub ihm nicht !!!

  4. Alle Achtung,solche Worte von einem Deuschtürken!Er ist leider nur der einsame Rufer in der Wüste,die anderen Testosteronbullen plärren nach,was ihr Oberbulle dröhnt.So wird es zum Crash kommen und es muss.Anders sind die Irren nicht aufzuhalten,zu bekehren.Sie hören erst auf,wenn es zu wenige noch sind,die mitbrüllen,sie alleine sind,ausgeliefert sind dem Feind,den sie glauben schon besiegt zu haben.Wir sind das Volk,das die längste Geschichte hat,darauf sind sie alle neidisch,und deshalb sollen wir verschwinden,damit sie ihre Geschichte groß machen können.Schämt ihr euch nicht,ihr Aufschneider und Schwachköpfe??????

  5. IHR SOLT DOCH ALLE ZURÜCK IN DIE TURKEY! EUROPA INTERESIERT SICH NICHT FÜR IHRE SCHEUSLICHE LAND!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.