24 Kommentare zu “Pilot filmt einen anderen Jet beim Versprühen von Chemtrails!

  1. Hahaha nettes video mit fake Überschrift
    Als erstes möchte ich klarstellen dass ich chemtrails nicht in Frage stelle.
    Aber man sollte doch nicht Videoaufnahmen von einer Air India Maschine welche ohne Erlaubnis den deutschen Luftraum benutzt hat und dann von 2 Abfangjägern eskortiert wurde als Chemieschleuder darstellen! Hier der link : https://www.welt.de/wirtschaft/article162208998/Indische-Boeing-von-deutschen-Kampfjets-abgefangen.html

    • Wieso? Sind doch Chemie-Schleudern …

      Bei der Verbrennung von 1 Kilogramm [kg] Kerosin entsteht laut UBA-Forschungsbericht 296 41 838

      Kohlendioxid (CO2) = 3150 Gramm
      Wasserdampf (H2o) = 1240 Gramm
      Stickoxide (NOx) = 6 bis 16 Gramm
      Kohlenmonoxid (CO) = 0,7 bis 2,5 Gramm
      Kohlenwasserstoffe (HC) = 0,1 bis 0,7 Gramm
      Schwefeldioxid (SO2) = 0,418 Gramm
      Rußpartikel = 0,038 Gramm

      Basierend auf obigen Verhältniszahlen emittiert ein Airbus A380-800 mit einem Treibstoff-Fassungsvermögen von 324.540 Liter (243.405 Kilogramm) Kerosin der Sorte Jet A1 folgende Mengen chemischer Substanzen während eines einzigen Fluges :

      Kohlendioxid (CO2) = 766,726 Tonnen
      Wasserdampf (H2o) = 301,822 Tonnen
      Stickoxide (NOx) = 3,895 Tonnen
      Kohlenmonoxid (CO) = 0,609 Tonnen
      Kohlenwasserstoffe (HC) = 0,170 Tonnen
      Schwefeldioxid (SO2) = 0,102 Tonnen
      Rußpartikel = 9,25 Kilogramm

      Fazit : Der obige Giftcocktail ist eine Umweltsünde und verdient deshalb schon allein den Namen Chemtrail, wenn nicht sogar toxische Chemtrails oder auf deutsch giftige Abgasfahnen oder giftige Verbrennungsgase. Ein sauberer Kondensstreifen aus purem Wasserdampf ist es aber definitiv nicht und daher ist die Bezeichnung Kondensstreifen irrführend. Jedoch könnte er es sein, doch dazu müßte reiner Wasserstoff als Treibstoff verbraucht werden.

      Flugzeugabgase bestehen nicht nur aus Kondensstreifen
      https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/20/flugzeugabgase-bestehen-nicht-nur-aus-kondensstreifen/

    • Im Jahre 1995 sollen allein über Deutschland 46.418 Tonnen Stickoxide pro Jahr* emittiert also runtergekommen sein. Bei einer jährlichen Zuwachsrate von 5 Prozent über 20 Jahre sind das dann im Jahre 2015 rund 123.161 Tonnen pro Jahr an emittierten Stickoxiden.

      Die emittierten Partikel bestehen auch aus sehr kleinen Rußteilchen zwischen 10 Nanometer bis einige Mikrometer, wobei ein Großteil der Klasse der sogenannten PM10 mit einem Partikeldurchmesser von kleiner als 10 µm entspricht.

      Und ich sehe täglich Leute in der Stadt oder auf dem Land, die husten, als wenn sie Kettenraucher wären. In den Atemwegen sind sie verantwortlich für chronischen Husten mit krankhafter Bronchialschleimeindickung genannt Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD).

      Emissionsberechnungen des DLR für 1995

      Stickoxid-Emissionen (NOx) durch Flugverkehr über Deutschland bei 46.418 Tonnen pro Jahr mit einem Partikeldurchmesser kleiner als 10 µm (Mikrometer)
      https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/20/stickoxid-emissionen-nox-durch-flugverkehr-uber-deutschland-bei-46-418-tonnen-pro-jahr-mit-einem-partikeldurchmesser-kleiner-als-10-%C2%B5m-mikrometer/

      • @aufgewachter
        Ich habe lediglich gesagt dass es sich bei dem Video um einen Abfangvorgang bzw. eine eskortierung eines Flugzeuges handelt.
        Und selbst wenn sehen die „Kondensstreifen“ doch ein wenig anders aus als in deinem video ab min. 1:17.
        Es geht mir aber eigentlich darum dass das Originalvideo diesen Titel mit den chemtrail bekommen hat. Das ist in meinen Augen eindeutig eine fake-news.

  2. Über mich wurde gelacht als ich vor 9 Jahren das erste Mal drauf hingewiesen habe. Vorher sah ich es ja auch nicht wirklich. Es ist das größte Verbrechen in der uns bekannten Weltgeschichte.
    Das wird unseren kindern tüchtig weh tun ,wenn wir alles so lassen. Je größer das Verbechen,desto weniger Menschen wollen es sehen und wollen es ignorieren. Ich zähle auch diese zu den Vebrechern an deren eigenen Familien, wenn sie die Hinweise einfach ignorieren.

    • Fliegende Umweltsünder am Luftfahrzeugkennzeichen fotografisch überführt (12 Fotos)

      Die ersten drei Fotos wurden aufgenommen mit einer digitalen Spiegelreflex (DSLR) vom Typ Pentax K-3 mit 24 Megapixel CMOS-Sensor (23,5 x 15,6 mm) an einem 10 Zoll (25,4 Zentimeter) Dobson Telescope mit einer Brennweite von 1.200 Millimeter mit einer 2fach Barlow-Linse auf 2.400 Millimeter Brennweite frisiert bei Blende 9,4

      Flugzeugtyp / Fluggesellschaft / Luftfahrzeugkennzeichen

      Airbus A380-861 / Emirates / A6-EOE

      A6-EOE Emirates Airbus A380-861

      Flugzeugtyp / Fluggesellschaft / Luftfahrzeugkennzeichen

      Airbus A380-861 / Emirates / A6-EOA

      A6-EOA Emirates Airbus A380-861

      Flugzeugtyp / Fluggesellschaft / Luftfahrzeugkennzeichen

      Airbus A380-861 / Emirates / A6-EEY

      A6-EEY Emirates Airbus A380-861

      Flugzeugtyp / Fluggesellschaft / Luftfahrzeugkennzeichen

      Airbus A380-841 / Singapore Airlines / 9V-SKL

      Singapore Airlines Airbus A380-841 9V-SKL

      Fliegende Umweltsünder am Luftfahrzeugkennzeichen fotografisch überführt
      https://aufgewachter.wordpress.com/2013/04/18/fliegende-umweltsunder-am-luftfahrzeugkennzeichen-fotografisch-uberfuhrt/

  3. Wenn es nur um das Wort Beweis ginge und dieser unhabgängig wäre…ist dieser hiermit erbracht!

    Darum geht es ihnen aber gar nicht, sondern nur um Macht!

    Solange Leute als Schafe der Matrix an das Lamm Gottes glauben, solange glauben sie, das Chemtrails nur eine Art von Flugkondenzstreifen sind.

    Ihnen brauchen wir nichts mehr zu beweisen, sie sterben genauso dumm, wie sie gelebt haben.

  4. So werden auch alle Wolken von oben geimpft !

    Vorteil: Für Kritiker und Kenner dieser Verbrechen gibts am Himmel NICHTS zu sehen und also auch nichts zu meckern!

    Der „Feinstaub“ dieser Art darf sowieso nicht gemessen oder analysiert werden. Das traut sich auch kaum jemand – aus berechtigter Angst um Leib und Leben.
    Schließlich hat Merkel den Luftraum über der BRD -ich nenne es mal verharmlosend : verkauft.
    Und diese Sprühaktionen geschehen von Militärflughäfen aus.

    Es bleiben die Fragen:
    -WER beliefert diese Militär-Gift-Tankstellen ?
    -WER oder welcher (UN)Kulturkreis maßt sich an unsere Atemluft und die der weißen Europäer zu vergiften ?
    -WER ordnet an, uns Deutschen schon wieder die Strompreise zu erhöhen neben dem teilweise 100%igen Preisanstieg von Waren des täglichen Bedarfes ?
    -Müssen WIR Deutschen etwa damit diese Giftverbrechen über unseren Köpfen finanzieren ?
    -Stehen die Wahlergebnisse von 2017 bereits jetzt schon wieder fest ?
    -Ich möchte daran erinnern, dass die Mehrheit nur deshalb schweigt, weil sie NICHT oder komplett DESINFORMIERT ist !

  5. Da wirkt das Gequatsche über Klimawandel, CO2 und „Dieselgate“ einfach nur noch lächerlich. Der gesamte Flugverkehr (25000 Flugzeuge pro Tag/Europa) und dessen Schadstoffausstöße werden überhaupt nicht infrage gestellt. Ist auch kein Thema bei den „Umweltschutzorganisationen“. Das schönste Wetter hatten wir , als beim Ausbruch des finnischen Vulkans Flugverbot erteilt wurde.

    • Geo-Engineering-Bomber hinterlassen Berliner Himmel in einziger Feuersbrunst, wie nach einem Atomschlag

      Skyguard Berlin meldet wieder heftige Strich-Angriffe der 326sten Geo-Engineering-Bomber-Flotte des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), die mit aller Gewalt durch den Abwurf von 16 Megatonnen Aluminiumoxid-Strichen als Sonnenschirm die globale Durchschnittstemperatur um etliche Grad Celsius herunter bomben wollen, obwohl schon längst bewiesen worden ist, daß es eine menschenverursachte Erderwärmung durch den Ausstoß von Kohlendioxid (CO²) überhaupt nicht gibt.

      Die Berliner Strich-Silhouette leuchtete zum wiederholten Male in atombombenmäßigen Farben bedingt durch die mit Aluminiumoxid geschwängerte Stricho-Sphäre während die meisten der 3,4 Millionen Berliner Strich-Männchen davon überhaupt nichts bemerkten.

      Dazu Skyguard Berlin „look2him“ im Exklusiv-Interview hier bei „Aufgewachter“

      „Man sollte dieses Thema nicht so breit treten. Schließlich soll und darf es doch keiner wissen, was da am Himmel gemacht wird und von wem. Und wenn man immer von Strichen redet, macht man doch die ganze mühsam über dreißig Jahre aufgebaute Gedanken-Kontrolle und Bewußtseins-Steuerung kaputt. Denn die funktioniert doch nur, wenn die vorgeschriebenen Schlüssel-Begriffe und Schalter-Wörter benutzt werden. Am Himmel gibt es nur zwei Arten von Streifen: Kondens-Streifen (die harmlos sind) und Chemtrails (die es gar nicht gibt, weil sie Verschwörungs-Theorie sind).“
      

      Geo-Engineering-Bomber hinterlassen Berliner Himmel in einziger Feuersbrunst, wie nach einem Atomschlag
      https://aufgewachter.wordpress.com/2015/05/01/geo-engineering-bomber-hinterlassen-berliner-himmel-in-einziger-feuersbrunst-wie-nach-einem-atomschlag/

  6. Über den Wolken, muss die Freiheit (zum krank machen und töten) wohl grenzenlos sein…

    • hallo ichkamich…….

      stimmt, bei 1.28 min ist ein UFO zusehen. WIR werden bewacht u. beschützt positiv natürlich.

      ich kann mit tausendprozentiger sicherheit sagen das WIR hilfe bekommen. sie arbeiten tag und nacht

      damit kein AKW mehr in die luft geht, bomben werden entschärft, usw.

      ohne ihre hilfe wären wir verloren.

      die wahrheit und das licht siegt.

  7. hallo,

    so werden jeden tag 22 MILLIONEN euro in die luft geblasen, die wir bezahlen, und die meisten krank

    werden. na den, schnauze halten und weiter einatmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.