3 Kommentare zu “∞ Die Vision des Hermes – Thoth

  1. Um nochmal auf HPB(Blavatzki) zurückzukommen.
    Sie gründete die parafreimaurerische Theosophische Gesellschaft.Parafreimaurerisch weil eben fast alle Freimaurer waren.Steiner war Freimaurer und gehörte außerdem zu O.T.O..HPB selbst war Mitglied der Ur-oder Superfreimaurer Loge Parzival.
    Ihr Herkunft: Ihr Vater hieß „Rottenstern(Rot(en)stern)“ ,kein russischer eher jiddischer Name.Ihre Mutter hieß „Hahn“ auch eher jiddisch.Sie war also ein Sprachrohr der satanischen Dunkelmächte.

  2. Edouard Schure war ein Phantast und Okkultist und hatte sich der Theosophischen Ges. genau wie R.Steiner angeschlossen.
    Sein Roman beruht auf okkulten „Einsichten“.Würde mich eigendlich nicht wundern,daß er genau wie R.Steiner zur O.T.O. gehörte.
    Sein Hermes- Thot ist erfunden und hat mit den Hermes-Trismegisto nichts zutun und soll wohl eher diesen abfälschen auf okkulte Weise.
    Es scheint teilweise gnostisch zusein -ist es aber nicht, sondern ein Pseudoesoterischer Roman.
    Schures Nationalismus ist eng und typisch „Falsch-Keltisch-Antigermanisch“.

  3. der scon wieder mit seinem lucifer falschen licht geschwaffel(

    33er …ein 6er eben …shisterka satanistov

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s