2 Kommentare zu “Patriot Peer – Eine App für die schweigende Mehrheit

  1. Toller Anstoß – denn es muss mehr Zusammengehörigkeit geben!

    Der Knackpunkt ist immer, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, wobei man ja nicht weiß, wie sie eingestellt sind und man will ja auch nicht unbedingt mit jemandem, den man gerade kennenlernt, in eine Streiterei geraten.

    Eine viel einfachere Möglichkeit wurde schon einmal dem „Eulenspiegel“ vorgeschlagen: Einfach eine Anstecknadel mit einem Eulenspiegelkopf drauf! Das kostet wenige Cent und es ist einfach zu handhaben: Entweder ans Revers stecken oder im Café oder im Lokal auf den Tisch legen und damit
    spielen usw. – und sich immer umschauen, ob nicht jemand anders das auch so macht… Vielleicht auch kleine Aufkleber fürs Auto an der Seitenscheibe, einfach mit dem Eulenspiegelkopf drauf.

    Da geht man bei einer direkten netten Ansprache nie fehl! Beide zeigen einander ihren Eulenspiegel – und die Gemeinsamkeit ist da. Und man wird von niemandem „geortet“, man ist von Mensch zu Mensch in Kontakt – und jeder solche Mensch wird hunderte solcher Kontakte knüpfen und gerne annehmen, wenn er angesprochen wird.

    Und wer sollte einen schief ansehen wollen, wenn man sich als humorvoller Mensch mit einem kleinen Eulenspiegel-Anstecker wo auch immer zeigt und bewegt…!?

  2. Nette Idee, doch halt ich fdiese ür bedenklich denn alle smartphones werden überwacht. Diese Überwachung der smartphones ist nicht zu umgehen. Nachteil überwiegt den Vorteil. Ist wie mit dem gelben Schein. Nach und nach werden die Bprger einkassiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s