Ein Kommentar zu “Die Methoden der Umerziehung

  1. Sehr guter Vortrag von Herrn Udo Walendy, auch wenn dieser schon etwas älter ist, hat er seine Brisanz, immer noch nicht verloren und kann auch anderen Völkern, bei der Wahrheitsfindung helfen.

    Das dieses Verbrechen an der Deutschen Zivilbevölkerung und ihrer Soldaten während und vor allem nach dem Krieg nicht als Kriegsverbrechen in die Geschichtsbücher eingeht, ist der größte Fehler der sogenannten freien Welt.

    Da diese Machenschaften der Alliierten, insbesondere die der westlichen, in den darauffolgenden Jahren und Jahrzehnten, unbestraft weitergeführt wurden und immer noch werden, ist dieses Verschweigen und Vertuschen, mit die Hauptschuld an den darauffolgenden Kriegen und darauffolgenden Revolutionen und den ganzen unschuldigen Opfern.

    Noch schlimmer finde ich das die Politiker ihr Wissen aufgrund der Faktenlage, nur sehr langsam revidieren und die Gerichte sich immer noch an Gesetze orientieren, die von Kriegsverbrechern vorgegeben wurden. Damit signalisieren diese Verantwortlichen, das diese Welt nicht gerecht ist.

    Ja, die Hauptschuldigen sind nach wie vor die Hochfinanz mit ihren Bankstern und ihren Organisationen, FED, COL, Weltbank, IWF und BIZ, die den Kurs vorgeben, ohne den Menschen eine Chance geben, so zu leben und so unter sich zu Handeln wie es ihnen von Nutzen wäre.

    Und zum Schluß möchte ich noch sagen, das jeder der das Wort NAZI in den Mund nimmt um andere zu diskreditieren eigentlich nur ein Mensch ist der entweder Zionist ist und / oder von den Zionisten indoktriniert, konditioniert und entdemokratisiert wurde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.