4 Kommentare zu “Februar 2017: So kriminell ist Angela Merkel!

  1. Die geheuchelte Scheinheiligkeit bei dem Syrischen Mädchen, im Vergleich zu den tausenden von toten Frauen und Kindern die in Syrien geblieben sind, die alle auf das Konto der westlichen Regierungen gehen, ist schon eine Hausnummer für sich.

    Ach so der Deckmantel dieses Verbrechens nennt sich „Embargo“ und legitimiert die Regierungen dazu, Menschen sterben zu lassen.

    Ein Embargo ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, da dies unschuldige Frauen, Kinder und Männer unnötig leiden läßt. Doch das kümmert diese Demokraten und Gutmenschen nicht, das können und dürfen sie nicht verstehen, dazu sind sie zu sehr indoktriniert, konditioniert und intellektuell verklärt.

  2. Das nennt sich Softpower und fällt unter asymmetrische Kriegsführung. Offen an Kriegshandlungen beteiligen ging hierzulande aus diversen Gründen nich. Der Forderung der Amis müsste denoch nach gekommen werden. Aber gut wenn die Öffentlichkeit durch solche Formate aufgeklärt wird.

  3. Sollten wir das dann nicht schleunigst alle allen öffentlich sagen!?

    Überall und zu jeder Gelegenheit und vor jeglichen Typen oder Personen, die anwesend sind!?

    Kriminalität ist und bleibt strafbar!
    Und Täter müssen dingfest gemacht werden.
    Und natürlich voll bestraft!

    Punkt.

    So einfach ist das doch beim kleinsten Ladendieb!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.