9 Kommentare zu “Martin Schulz : Sein dunkles Geheimnis ☢

  1. Gut dargelegt. Danke!

    Aber völlig unverständlich ist, dass man sich immer und immer im Kreis bewegt! Das soeben Dazugelernte morgen wieder vergessen hat und von dem redet, was vorgestern war!

    Leute!
    Es hat einen 23.5.1949 gegeben und es hat einen 17.7.1990 gegeben.
    1949 wurde uns die BRD und das Grundgesetz übergestülpt,
    1990 wurde beides aufgelöst, indem ganz einfach der Artikel 23, Geltungsbereich, ersatzlos gestrichen wurde. – Kein Geltungsbereich, keine Gültigkeit. So wie: Kein Haus – keine Wohnung! Kein Auto – keine Ausflugsfahrt! Fertig.

    Das ist Fakt und ist im „Bundesgesetzblatt“ als vielleicht letzter gültiger Eintrag 1990 erschienen.

    Wisst ihr das denn wirklich nicht?
    Oder ignoriert ihr es ganz bewusst?

    Wohl seit 28.9.1990 o.ä. ist diese aufgelöste BRD keck und schlau als US-Company angemeldet und betätigt sich weiterhin, als wäre für sie ein Geltungsbereich und Gesetze nur das, was sie selbst sich zum Vorteil machen kann.

    Und der obrigheitshörige Michel katzbuckelt und zahlt und lässt sich umvolken und giert nach „Ansehen bei denen da oben“, indem er brav seine „Steuern“ dorthin zahlt – was also jetzt, das sei nochmal gesagt, weil die vorangegangenen drei Zeilen vielleicht schon wieder vergessen sind:

    EINE US-COMPANY, eine eingetragene PRIVATE FIRMA ist. – Der zahlt er „Steuern“! Und viele sind sogar stolz darauf! (Stolz darauf, nichts zu wissen, aber zu zahlen?)

    Und auch in so gut gemachten Sendungen wie hier, wird einfach immer und immer wieder „vergessen“, welchen Status die

    BRD (bei der UNO von „Staats-Registrier-Nr.“ 280 zur NGO – No Government Organisation, also Nicht-Regierungs-Organisation – herabgestuft)
    und
    Germany (bei der UNO mit der „Staats-Registrier-Nr.“ 276 neu eingetragen) – ich hoffe, ich habe das alles richtig wiedergegeben, aber es ist ja öffentlich und kann jederzeit direkt bei der UNO usw. nachgelesen werden – seit dem 18.7.1990 haben.
    Nämlich:

    Auflösung der BRD als Besatzungskonstrukt der Alliierten durch Streichung des Geltungsbereichs GG durch den amerikanischen Außenminister James Baker bei den „Pariser Verhandlungen“. (Wenn sie sich betätigen mag, dann ist sie hier sowas wie ALDI oder LIDL oder sonst ein Privatbetrieb, jedoch muss sie jetzt mal ihren PRIVATWIRTSCHAFTLICHEN WIRKUNGSBEREICH darlegen, womit sie handeln oder was sie anbieten will, denn mit „Staat spielen“ geht nichts mehr!)

    Gleichzeitig – zugegeben, es macht so euphorisch, dass man es kaum glauben kann – aber es ist Fakt: Freigabe der deutschen Gebiete im Stand vom 31.12.1937 durch die Alliierten! – WIR SIND FREI, LEUTE! FREI!

    Dadurch Beendigung der Besatzungsrechte der Alliierten, rückwirkend gültig per 18.7.1990. Das ist Fakt.

    Nochmal vereinfacht und sicher für alle sehr leicht zu merken:

    Deutschland im Stand von 1937 ist völlig frei von Besatzung und ist aufgefordert, sich seiner Rechte auf Souveränität bewusst zu werden und sich als STAAT zu organisieren. (So lange wird es noch von der BRD-Firma geknebelt. Die hier stationierten US-Truppen haben zu gehen, wenn Germany handlungsfähig ist!)

    Verfassunggebende Versammlung einberufen, neue Verfassung vorlegen, vom Volk abstimmen lassen, nach Annahme durch das Volk: Regierung bilden und unverzüglich alle notwendigen Verhandlungen nach außen und alle notwendigen Maßnahmen im Inneren in die Wege leiten.

    Die BRD-Company hingegen ist NICHT FREI! Sie war ja seit 1949 eine Abteilung der Alliierten, in der deutsche Staatsbürger von Adenauer bis Merkel tätig wurden und hat sich jetzt als FIRMA neu aufgestellt, hängt aber natürlich weiterhin als „Filiale“ der USA an deren Mund und hat deren Weisungen zu folgen. – Was uns als VOLK aber völlig egal sein kann, wie die miteinander umgehen oder nicht.

    Denkt bitte auch in diesem „Wahljahr“ endlich ganzheitlich! PARTeien sind Trennungs-Linien, um die unbedarften Menschen gegeneinander aufzuhetzen, sind ganz einfach Firmen mit Eigeninteressen.
    Firmen können „Betriebsratswahlen“ abhalten – aber eine BUNDESTAGSWAHL 2017 sollte doch nun für jeden Menschen mit Hirn der größte Treppenwitz aller Zeiten nur sein können!

    HIER UND JETZT MUSS DIE WAHRE WENDE EINSETZEN!

    Verblüffend, dass es so eine Entwicklung gegen hat, nicht wahr?
    Aber völlig logisch und einleuchtend ist das alles nach 70 Jahren schon – wenn man nur ganz einfach berücksichtigt, dass das, was gestern und vorgestern war, heute eben nicht mehr ist!

    DENN DAS LEBEN IST PERMANENER WECHSEL! Und das ist gut so.

    Werden wir ihm gerecht! Und schaffen wir den Wechsel vom bisherigen Übel zu einer frohen Zukunft!

    Greifen wir auf, was Kohl und Schäuble 1990 aufgetragen war und was sie zusammen mit den Medien stillschweigend unter den Teppich gekehrt haben! Seien wir ihnen nicht böse, holen wir selbst nach, was von zuverlässigen Menschen, die für ihr VOLK da sind, zu tun ist.

    Das zarteste Pflänzchen sprengt den härtesten Beton, wenn seine Zeit gekommen ist!

    Zu alledem bitte die Verfassungsgebende Versammlung – VV – beachten! Und alles mit dem abgleichen, was dort an Fakten vorliegt, dann sind wir plötzlich ALLE auf dem gleichen Stand und vertreten alle genau das Richtige für unser Volk, unsere Zukunft, unsere Kinder!

    Danke!

    • Ach so, das ist ja noch ganz entscheidend wichtig:
      4 Billionen = 4.000 Milliarden ist das Jahresaufkommen an Steuereintreitungen durch die BRD.
      350 Milliarden in etwa ist der Jahreshaushalt, den uns die BRD-Firma vorlegt.
      Wo bleiben 3.650 Milliarden jährlich seit über 70 Jahren? Wie hätte da jemals ein einziger Mensch Armut zu verspüren bekommen müssen? Heute sind es über 12 Millionen, es gibt die Minimalrentner, die Alleinerziehenden, die mit zwei und drei Jobs nicht über die Runden kommen!

      Verdammt nochmal – und 3.650 Milliarden „versickern“ jährlich seit 70 und mehr Jahren!

      Kann das ein einziger Mensch je fassen? – Leute, wer WÄHLT, der ist sein eigener Totengräber! Denkt mal selbst darüber nach, WAS allein ihr da wählen könnt – eine US-Company! Und der vertraut ihr, dass sie DEUTSCHE INTERESSEN vertreten sollte? Obwohl sie euch 70 x 3.650 Milliarden „schuldet“?

      NEUAUFBAU DEUTSCHLAND! Und sofortiges Ende der Veruntreuung und Beraubung! – Lest alles selber nach! Ihr braucht nichts zu „glauben“! Aber nehmt die Scheuklappen dabei von den Augen!

        • Wir sind keine Sickergrube, durch die Geld für wen auch immer abzufließen hat!
          Und kein Selbstbedienungsladen für wen auch immer!

          Damit muss Schluß sein – und schon in diesem Jahr 2017 wird es keine notleidenden Menschen mehr in diesem unserem so reichen und so einzigartig schönen Land mehr geben!

          Informiert euch, macht euch sicher im wahren Wissen!
          Seid nicht aggressiv oder bösartig – geht eurer Wege, völlig unbeirrt und mit klar ausgerichteten Gedanken auf UNSER ZIEL: Auferstehtung Deutschlands aus der Asche der BRD!

          Und wo Bösartige sind, die sich GEGEN DEUTSCHLAND und damit GEGEN EUCH wenden – geht ihnen aus dem Weg, lasst sie links liegen, zeigt ihnen, dass sie „nicht dazugehören“ und dass man sie auch mit solchem Charakter absolut nicht brauchen kann!

          „Wir“ haben die Sache bis auf die Fundamente dargelegt bekommen – und nun liegt es an jedem von uns, dem Spuk ein Ende zu bereiten, mit dem man uns 70 Jahre „firmenmäßig ausgenommen hat!“

  2. Wieviel Geld hast du auf der Kante?Durch normale Arbeit ist noch keiner reich geworden,da musst du schon „Geschäftsmann“sein,und den richtigen Steuerberater haben,der dich vor den Steuern bewahrt.Seid doch mal ehrlich,wer bezahlt denn ohne zu mucken seine wenigen Steurn?Da werden alle Schlupflöcher genutzt ,alle 2 Jahre ein neues Auto,und und und,Wir kleinen Leute zahlen jeden Tag Steuern,die Märchensteuer,die ihr auch umgehen könnt.Hört auf zu jammenr,ihr „Geschäftsleute“ ,“Ist das Geschäft auch noch so klein,so bringts doch mehr wie Arbeit ein.Deshalb habt ihr angst,das das GelD abgeschafft wird,das Bargeld.Und deshalb habt ihr Angst vor dem Kommunismus.Deshalb wollt ihr nicht gleich sein,das würde für euch bedeuten,so arm wie die anderen.Scheiss doch auf die Armen,warum haben sie kein Geld,hat mir ein Kapitalist im Sozialismus gesagt.Gab,s auch in der DDR !!!!!!!

    • Du musst auch noch der richtigen Gruppe angehöre, die einen werden geschröpft, die anderen lässt man laufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s