3 Kommentare zu “Argumente gegen Schweinefleisch

  1. hallo,

    tolles video, das müsste überall laufen.

    WIR sind keine FLEISCHFRESSER, WIR sind PFLANZENESSER, der wo sagt das stimmt nicht der

    belügt sich selber.

    was hat mein arzt gesagt, ich hätte ein blutbild eines neugeborenen, ja das sagte er. er wollte wissen,

    und ich sagte es ihm, KEIN FLEISCH , und KEIN BROT, ausser GLUTENFREIES brot.

  2. Diese Auswirkungen speziell vom Schweinefleisch kann man nicht leugnen, das sie seit ein paar Jahren wissenschaftlich belegt und in den warmen Zonen der Erde, bekannt sind.

    Auch Hammelfleisch hat seine toxische Wirkung auf den Menschen, sowie Raubfische, Raubtiere und Aasfresser wie der Aal. Katzen, Hunde, Vögel und andere Haustiere bergen trotz Wurmbehandlung und großer Hygiene erhebliche Risiken. Auch geimpfte Tiere die verzehrt werden, sind nicht gesund.

    Generell muß man sagen das die Lehre von der Reinheit der Nahrungsmittel, sehr wichtig ist und das wir viel zu wenig darüber wissen und wissen dürfen, was gut, schlecht, verträglich, unverträglich auf unseren Körper / Verstand und vielleicht auf unsere Blutgruppe / Gene wirkt.

    Der Nachweis von Parasiten und deren Ausscheidungen im Blut sind der Beweis. Isst man zum Beispiel mehrere Wochen überhaupt kein Fleisch und kein tierisches Eiweis, so verschwinden die Parasiten im Blut und der Körper kann seine Gesundheit wieder herstellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s