4 Kommentare zu “Österreich: Großer Erfolg für das Volksbegehren gegen CETA, TTIP & TiSA | 01.02.17

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 3. Febr. 2017 – Nr. 1024 | Terraherz

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 03. Februar 2017 – Nr. 1024 | Der Honigmann sagt...

  3. Der Begriff Demokratie ist ein Herrschafts-Begriff, den die Privat-Bankster eingeführt haben, um Nationen / Menschen besser beherrschen, versklaven und vor allem ausplündern können.

    Dafür wurden auch von den Steuerzahlern bezahlte / alimentierte Staats-Angestellte installiert, die das Programm der Herrschenden, überwachen und umzusetzen haben.

    Mitbestimmung und Mitverantwortung vom Volk und für das Volk, war von Anfang an ausgeschlossen.

    Und wer glaubt durch Petitionen und Volksbegehren etwas zu erreichen, der weis nicht wie dieses System funktioniert.

  4. Die „Volksvetreter“ machen das ,was sie auch bei uns machen :Sie Ver-Treten uns,das heisst,sie lachen über uns und machen weiter so!!!!!!Weil wir sie machen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Sie sind Schauscpieler,die ihr eigenes Geld für sich und den Eintritt selbst drucken,und auch so alles aus dem Volksvermögen nehmen,was sie brauchen oder was sie „verdient“ haben für ihre „Arbeit“Es ist ein Affentheater und wir schauen ungläubig zu ,das so etwas möglich ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.