13 Kommentare zu “Rechtspopulisten bekennen sich zur israelischen Besatzungsmacht

  1. Juden haben EIN Land, das ist Israel. Die Moslems haben FÜNFZEHN Länder, somit können sie auswählen wo sie ihr Leben verbringen wollen. Also, wo ist das Problem? Die Juden haben Angst und darum wollen sie Israel als Staat. Wo ist nun das Problem?

  2. Mutig, israelische Besatzungsmacht auszuschreiben.
    Wer kann es aushalten , von einem Özdemir, Sch(m)ulz oder gar weiter von Merkel „regiert“ zu werden ? Das ist nicht die Hölle, das ist die Klapsmühle.
    Mit Geist und Seele können wir da durchbrechen. Aber mit unseren Körpern nicht , wo liegt dann der Sinn des körperlichen Daseins ?

    Wir können nicht in Freiheit lieben. Gott erhöre uns !

  3. liebe freunde,

    SIE werden nicht gewinnen, WIR werden hilfe bekommen, es wird sowieso alles anders kommen.

    die wahrheit und das licht siegt.

  4. Wenn Du wissen willst wer dich regiert, dann finde heraus wen du nicht kritisieren darf.

  5. alles VOLKSVERRÄTER, geht schön illegal WÄHLEN damit wir die luft auch noch besteuert bekommen.

    die wählen gehen, sind bei mir VOLKSVERRÄTER.

    • silvia,wir schlafen immer weiter,unter uns sind jede Menge isr.Schläfer,die sich bald zu erkennen geben,sie werden uns an die Musels ausliefern.Wir werden uns wundern,wer da alles unter uns gelebt hat.aber wenn wir die Geschichte berücksichtigen,ist das erklärbar,denk an Addis „Stab“,und über das unglaubliche,was man über ihn erzählt.wir blicken wie damals nicht mehr durch und das ist wie damals und auch heute so gewollt.Warum hat er die A-Bombe nicht auf seine „Feinde“ geworfen?Die anderen haben keine Sekunde gezögert.schöne Woche noch

      • hallo umher….

        ja es wird tote geben, wir sind nicht darunter. das ist der ABSCHAUM wo weg gespült wird, es kommt

        alles anders wie wir uns das denken, wir bekommen hilfe. kopf hoch, WIR schaffen das,

        DEUTSCHLAND zuretten. ach ja, ADDI hatte ein GEWISSEN.

        die wahrheit siegt


      • sie werden uns an die Musels ausliefern

        Diese Wüstenratten machen gemeinsame Sache !!!

    • Unser Leben basiert ja auf CO2 (wir atmen es aus) und dessen Ausstoß wird ja schon längst besteuert. Aber sinngemäß liegst du natürlich richtig, denn was die Steigerung von menschenverachtende Maßnahmen angeht, so ist noch eine riesen Menge Platz nach oben. Zum einen können die Steuern noch trakonisch und exorbitant steigen und zum andern kann die Steuer explizit und personalisiert angezeigt und zugeteilt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.