2 Kommentare zu “ARD Marionette Moritz Neumeier deliriert über Nafris

  1. Man könnte die gesamte Schei()e von diesem Vollhonk (Moritz Neumeier) auch „von hinten“ aufziehen: In dem man mal die Frage von hinten aufzieht – und in den Raum konstruiert: Ich bin Computerexperte sowie (Hobby)-Elektroniker, und zusätzlich allein erziehender Vater. Wenn jetzt eine Art „Atombombe“ (in Form von unterentwickelten, sowie zusätzlich auch noch asozial-kriminellen „Nafris“) auftritt – und dies ja lange nicht allein, sondern im Doppelpack mit völlig hirnrissigen „Gutmeschen,“, Grünen, Sprachsaboteueren, Linken, einer Antifa und was hier noch so alles für Gesocks in diesem Lande (sowie den Landesämtern) heru marodiert….

    wohin werde ich dann flüchten können – im Angesicht des Ausmaßes sowie der Vielzahl (TAGTÄGLICHER) An- und Übergriffe???

    Und wird mich bei dieser Flucht eine faschistoide EU und / oder Bundes-Mafia (oder gar die Antifa?) mich dann auch üppig mit fianziellen sowie medizinischen Hilfeleistungen unterstützen?

    Insofern wäre mir persönlich ein offener Bürgerkrieg dann sogar lieber, weil ich sofort (zurück) schießen könnte, falls s irgendwo klemmt

    Und dies nicht mal (allein) aus puren „rassistischen“ Gründen – sondern auch vor allem, weil es mir auf diesem „demokratischen“ Wege meine eigene, sowie vermutlich auch immense Zeit von unserem / meinem Privatleben klaut…..

    die ich in die Entwicklung meiner eigenen Person stecken wollte.

    Und nicht investieren wollte in ein aberwitziges und von Anfang an sinnfreies Unterfangen, aus einem (schwarz angemalten) Affen doch noch halbwegs einen zivilisierten Menschen machen zu wollen.

    Denn allein das Beispiel Südafrika würde beweisen, das es nicht funktioniert hat, nicht funktionieren wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.