3 Kommentare zu “„Einrichtungen die unseren inneren Frieden bedrohen“

  1. In jedem Land und jedem Volk gibt es asoziale, heruntergekommene, verwahrloste und durch Gewalt konditionierte Menschen, die für das Land und Volk belastend sind.Ich sehe es als Pflicht für jedes Volk und Land sich um seine eigenen Zurückgebliebenen zu kümmern. Ich sehe es allerdings nicht als Pflicht für ein Volk und ein Land sich um die „Zurückgebliebenen“ zu kümmern, die aus anderen Ländern, von anderen Völkern stammen, es sei denn sie sind für deren Zustände und Umstände mitverantwortlich.Daraus resultiert, das ich mich nicht verantwortlich fühle für alle Menschen die diesem deutschen Volk gegen seinen Willen, gegen die BRD Gesetze und gegen die EU Gesetze aufgezwungen wurden.

  2. „Deutsche?“ Konzerne sind auch an all dem Übel Schuld ..Profitgier, Volksverrat…
    Fakt ist auch, daß einheimische Deutsche schon längst benachteiligt behandelt werden in div. großen Firmen! Da sind überwiegend Türken, irgendwelche anderen Südländer und bewußt wegen Quoten auch immer mehr Schwarze eingestellt und diese Nicht Deutschen werden auch vermehrt eingestellt! Da, wo ein Arbeitsplatz in einer großen namhaften Firma wie z.B. Audi, Mercedes, MAN für einem deutschen Arbeiter frei wäre wird absichtlich von Ausländern besetzt und damit eine deutsche Familie weniger und damit auch weniger deutsche blonde Kinder!!! So schauts aus…

    Volksverrat wohin man sieht( …zum Kotzen ist das alles …pfui Teifel BRD Teitsche ..kein Zusammengehörigkeitsgefühl mehr..alles im A…. im wahrsten Sinne des Wortes! Es geht nur um Kohle Kohle …dazu arbeitet der deutsche oftmals viel genauer und sauberer, macht weniger Fehler usw..aber nein …ein Ausländer soll rein und übernehmen! Da sieht man mal, wo überall die Scheißdrecksfreimaurer besetzt und vernetzt und benetzt sind …Wahnsinn!

    Sowas kann nur schief gehen und in einem Crash ausarten alles!

    Das ist eine Kriegsführung gegen Deutsche und alles weiße ….die Satanisten lassen die Drecksarbeit von krummen Nasen ausführen für Trenne, Aufhetze und Herrsche hier im Westen!

    Deren Autos kaufe daher aus Prinzip nicht …lieber einen waschechten Japaner als ein pseudodeutsches Auto, welches von immer mehr NICHTdeutschen gebaut wird mit fehlern und dazu noch teurer ..

    Made in Germany ist nur ein Werbeslogan mittlerweile ist davon nichts mehr geblieben( leider

    alles ausverkauft …Verräter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.