Ein Kommentar zu “Internetwüste Deutschland

  1. In den Universitäts- und Staatsbibliotheken werden an fast allen Leseplätzen unzählige Steckdosen für Schleppies, Netbooks und Mobilaufladung bereitgestellt und werden genutzt. Zusätzlich zu den vielen Rechnern der Uni oder Staatsbibliotheken selbst. Hab ich bis 2008 selber überwiegend genutzt.

    Übrigens hatten ich und mehrere meiner Kollegen das Problem mit den Internetanbietern (o2, vodafone). Meist 2-3 Monate kein Telefon und Internet. Plus vertraglich zugesagte Leistungen verweigert. Internet ist seitdem mächtig langsamer, trotz angeblich schnellerer Leitung. Einziehungsermächtigung hab ich gestoppt und Rückbuchungen veranlasst u.ä. War auch kurz davor ein Fass aufzumachen, wegen dokumentierten Falschaussagen und Zusagen.

    Viel Erfolg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.