2 Kommentare zu “Zur Lage der Youtube-Nation (Die Sperrung von Kulturstudio)

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Zuviel Kultur und dann unter welchem Aspekt, man kann das nur begrüßen, das Brotloses und sich Kunst nennend ade sagen muß! Das Stück ranzige Butter geht ja auch zu Lasten einer Putze! Oder doch hoch Versichert, wer bezahlte eigentlich dem de Boy´s den Schaden aus Düsseldorf? Glück, Auf, meine Heimat! Wie ist das eigentlich mit dem Lenin, ist der noch unter Glas im Kremel oder muß ich da selber hinfahren? Man hört hier nichts mehr über Größen der Bolschewisten!

  2. Verräter werden hart bestraft und enden immer schlimm!

    Nichts wird entgehen …Gott sieht auch alles und weiß um jede Seele bescheid!

    Zeit der Entscheidungen vorbei! Zeit der Entscheidung naht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.