Ein Kommentar zu “Lesetreffen – Mein Kampf

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    So auch von mir einen Dank! Nicht nur wegen der Veröffentlichung, sondern auch für Deinen Aufweck- und Lehr- Auftrag im Humanismus, wahrnehmend, patriotischen Einsatz zur Heimat! Unsere Jugend und auch das Volk wird es Dir in seiner Weise danken, jeder wie er kann! Für Volk, vaterland und Heimat! Glück, Auf, meine Heimat! Vergeßt auch die anderen Aufklärer nicht und die Ziele der Besatzung ausräumend, jedes Mittel zum Frieden ist da sicher erlaubt, oder gibt es heutzutage noch Regeln, außer das garantierte Verfassungsleben, samt seiner Pflichten im Volk? In der BRD GmbH gibt es ja keine Regelwerke nur Diebesrecht und Klau, bei Nimmersatt – Politiker!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.