9 Kommentare zu “Donald Trump – Held oder Bösewicht?

  1. Di Palz – „God“ erhalts! Gemänt is de Dromp…

    Das was wir vorgespielt bekommen ist ein Kampf der großen Globalplayern. Die Polarisierungslinie lautet: bleibt alles so wie es ist, oder gibt es eine spürbare Veränderung. Nein es bleibt nicht alles so wie es ist, denn der Samen der Veränderung ist, Trump mit seinen pfälzischen Wurzeln.

    DIE OPPOSITION:
    Soros und die Medien, …XY und die Merkel und vielleicht unsere komplette Parteienlandschaft haben diesen Samen – offen wahrnehmbar – nicht sähen wollen. Sie haben es allerdings auf äußerst dilettantische Weise, indirekt (oder sogar direkt – wie mans sieht) doch getan. – „Einfach phänomenal halt.“

    Natürlich werden sich die reichen Bauern ihrer Pflanze jetzt widmen.

    Ich hoffe jedenfalls, dass für alle anderen auch ein Paar Früchte der ZuFRIEDENheit übrig bleiben. Denn zuvor gab es solche Früchte nicht.

    Ich bin mir sicher, wenn die Opposition sich wieder in ihrer neuen Rolle gefunden hat, dann wird es wieder Friedenskundgebungen und einige andere schönen Initiativen und Demonstrationen geben. Auch die Gewerkschaften und andere Institutionen kommen dann wieder in ihre Kraft.

    Es bleibt spannend. Wer aber denkt, das eine oder das andere müssen wir tun, oder nicht tun. Da würde ich sagen TUN ist schon mal sehr gut und je mehr desto besser.

    Nur durchs TUN kommen wir zur Erfahrung, welche wir wieder untereinander austauschen können.

  2. Hängt euch nicht in die Angelegenheiten fremder Länder. Kehrt vor eurer eigenen Tür. Habt ihr noch nicht gemerkt dass Wahlen überhaupt nichts verändern. Außerdem sind die Wahlen seit 1956 in der BRD ungültig. Das hat selbst unser höchtes Gericht 2012 festgestellt, das Wahlgesetz müsste geändert werden. Doch eine Firrma, die die BRD seit Juli 1990 eine Firma, sie kann keine Gesetze machen, sie sind alle illegal auf ihren Pöstchen. Sie wissen das! Wir können nur selbst etwas unternehmen und uns befreien aus der Sklaverei (Personal, Zahler für alles in der Welt). Wir müssen uns zusammenschließen und mit der „Verfassunggebenden Versammlung“ unseren Willen kundtuen.
    Seht euch die Seite an (https://www.verfassunggebende-versammlung.ru/) und kommt in die Hufe sonst wird es zu spät sein. Demonstrationen bringen nichts und bringen uns nur in Gefahr. Wie lange wollt ihr noch warten und euch von diesem satanischen System terrorisieren lassen? Kommt in die Handlung und nehmt euer Schicksal selbst in die Hand! Werdet endlich wach und informiert euch, sie haben uns die Heimat gestohlen und alle rechtelos gemacht. Es wird kein Erlöser kommen – wir müssen das selbst tuen. Keiner will Krieg und Blutvergießen! Unsere Soldaten sind Söldner, sie haben in fremden Ländern nichts zu suchen, die POLIZEI, Gerichte und Ämter (Agenturen) sind Firmen und jeder ist selbst haftbar für seine unrechten Taten. Ich hoffe ihr habt mich verstanden und kommt in die Gänge, es ist höchste Eisenbahn!

    • Liebe Stephanie,

      gut gemeint „nur selbst etwas machen“, aber wieviel Battallione hast Du denn in der Hinterhand, die dich dabei stützen? Das ist das Problem. Die jetzt an der Regierung sind, die haben zwar nicht das Recht aber leider die Macht auf ihrer Seite. Und sollte sich ein Bundeswehrgeneral erkühnen, die Regierungsgewalt zu übernehmen, was meinst Du wohl, wie schnell die amerikanischen Soldaten, die ja immer noch recht zahlreich in der BRD vertreten sind, zur Stelle sind? Und ein paar Atombömbchen zwecks Erpressung haben die auch noch….

      Also es hilft nur die fleißig die AfD zu wählen und hoffen, daß die über 50 % kommen und die Wahlen nicht gefälscht werden. Da müssen wir leider „mit den Wölfen heulen“, d.h. mit dem an sich korrupten System arbeiten und dann später was grundlegend Neues machen. Endlich die im Grundgesetz vorgesehene Verfassung usw.

  3. GERMANY FIRST

    das gemerkel wird nicht siegen, leute geht auf die seite, wir schaffen es da sollte jeder mitarbeiten.

    VÖLKERRECHT kommt vor HANDELSRECHT

    https://www.verfassunggebende-versammlung.org

    das hat TRUMP den menschen zurück gegeben. tolle rede hr. TRUMP, und ich glaube ihnen, die taten

    werden folgen. noch was, eine wunderschöne FRAU haben SIE.

    die wahrheit siegt

  4. Donald Trump hat fast nur Minister ernannt,die Juden sind,bzw.die 2008 an der Lehmann+Goldman Sachs Katastrophe gearbeitet haben.
    Zur Amtsfeier hat ein Rabbiner gebetet-da weiß man ja was das heißt.
    Dazu kommt,daß er ständig davon redet das Amerika(USA) wieder stark werde.
    Dabei ist die USA heute fast die stärkste Macht global gesehen.Also was will er damit sagen?Krieg gegen die Welt fürs Judentum?
    Wann war USA jemals stark? Bei der Ausrottung der Indianer?
    Bei der Vernichtung der Afrikanischen Hochreiche? Mit der Vernichtung durch Sklavenhandel mit ca.90 Millionen Toten Afrikanern?
    Bei dem Abwurf der 2 deutschen Atombomben auf Japan?
    Bei der Vernichtung Deutschlands im 2.WK? Obwohl das ja ein Kinderspiel war,denn die Deutschen hatten bereits gegen 58 Nationen gekämpft-dann kamen die Schweinhunde und haben einen „Sieg“ abgestaubt.
    USA ist groß im töten,in der Vernichtungsgier,was ihnen Die Juden auferlegt haben.
    USA muß weg.
    Wird auch kommen.

    • Genau, das „Teile und Herrsche“ System wird immer angeprangert, aber scheinbar in keinster Weise verstanden. Unglaublich! Das geht einem echt langsam auf den „Sack“!

  5. Sehr geehrter Herr Geppert,
    Ihrer Rede ist nichts hinzuzufügen. Mir war Trump von vornherein sehr sympathisch ( im Gegensatz zu Obama, der mir von Anfang an schon zuwider war )und habe gehofft, dass er es schaffen würde, was jetzt eingetreten ist. Was er aus allem macht, kann keiner abschätzen.
    Seine Rede hat mir ausgezeichnet gefallen und es waren mutige Aussagen. Bleibt die Hoffnung, dass er einiges umsetzen kann.
    Mir gefällt, dass er authentisch und ein Querdenker ist .Denn wer ist das heute?

  6. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Zwei Dinge darf keiner vergessen! Die NWO ist eine Organisation und reguliert Macht über die Erde und dem Handel, da ist kein mensch gefragt, sondern nur das Schaffen und die Erpressbarkeit zum Lohn! Ohne Produktion auch kein Handel!
    Und wenn es den Herrn Trump angeht, so ist er in einem Geschäft, aus dem er zwei Dinge machen oder Lassen kann – Das Bundes-Staatswesen aus dem Geschäft wieder unter Völkerrecht zu stellen, gleichsam des Aufbau von den Vereinigten Staaten nach Völkermord an den idogenen Völkern und im Clinch mit London und deren Britischem Empire, was da für das Deutschem Reiche wieder ein Krieg bedeutet, a) Monorchie, b) Recht unter USA oder nichts von beiden umd im Reich wieder grei zu sein, mit eigener Regierung! Egal, die Völker der Welt, sie haben das Zepter in der Hand, mit deren Willensbekundung zu frieden und im Handel mit Werten, die keine Zinses-Zinsen oder Sklaverei bedeuten! Und siehe, da stehen auch schon Kräfte da, Palästina und Afrika, China und der Pazifik, nun auch Japan im Frieden mit Russland und Russland auch als Partner mit jedem, der es ehrlich auf Zusammenarbeit ankommen läßt für die Zukunft einer Erde, die man erleben darf! Wie weit bist Du mit Bewußtsein, wohin Dein Herz gehört? Meines richtet sich an unserem Volk und der Jugend aus, es schlägt höher, sieht man die Jugend doch an sich arbeitend und Ziele zu Frieden mit allen Völkern zu gehen, im Sinn hat! Ob Russland, oder auch hier in der Heimat, die Familie bildet die Gesellschaft unter unseren Völkern! Glück, Auf, meine Heimat!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.