15 Kommentare zu “GEZ besiegt: Doch kein Knast für alleinerziehende Mutter

  1. Zwangsabgabe, Zwangsarbeit, Fraktionszwang, Zwangsbeitreibung, Zwangsabtreibung, und was unsere Demokratie noch so hergeben könnte…

    Im Prinzip soll ja in erster Linie nur die hier Heimische Bevölkerung regelmäßig drangsaliert bleiben.
    Trefft Euch, tauscht Euch aus, denn der eine weiß dies, der andere das. Vor allem teilt Euch mit, auf welch positive Weise sich unser Land künftig verändern wird, erste Anzeichen dafür gibt es ja zu genüge.

    Die aktuelle Propaganda muss man nun wirklich nicht mitfinanzieren und wenn, dann reicht ein Sender und wäre bedeutend günstiger. Ich kenne niemanden mehr, der das noch gut und richtig findet. Darauf kommt es an!

    Ich gebe 5 Sterne.

  2. Wenn die Frauen uns / den Männern in Puncto Kampfkraft, Widerstand und Entschlossenheit den Rang ablaufen (ja diese „Männer“ ihre gesamte Energie und Zeit mit billigen Geschwätz bezüglich flachen Erden vergeuden) , dann kann man daran auch feststellen, das die Kultur restlos in Richtung Müllhalde gekippt ist

    Das allein sollte (zumindest jeden männlichen) Bunzel-Bürden überaus peinlich sein.

    Nur der Gipfel der Kulturlosigkeit ist dann: Selbst diese Schamgefühl taucht schon gar nicht mehr auf – im Gegenteil: Hält man diesen (in Vorzeiten als Kaffeklatsch der Quatschtanten) dann sogar noch als Heldentum und Widerstandsgeist

    Wobei allein der Begriff „Geist“ schon gelogen ist……

    • Ich hatte gerade (m) einen Kommentar verfasst – da kommt PROMPT! so ein Ding?!?!?

      Also ich kenne noch Zeiten, da haben die Männer Revolutionen, Zusammenkünfte, Schlägereien sowie ganze Kriege gemacht, und „unsere“ Frauen sind uns den lieben langen Tag mit dem Aussehen des / der einen oder anderen Person auf den Wecker gefallen

      Aber diese Zeiten sind jetzt wohl wirklich lange vorbei, oder???

      Jetzt machen die Frauen den Aufstand sowie die „Bambule“, und die (angeblichen) Männer haben den alltäglichen Kaffeeklatschtisch erobert 😦

      Und den geben die nächsten 10000 Jahre auch nicht mehr her!?

      Meine Fresse – an was eine „Revolution“ oder ein „Aufstand“ (neuerdings) so alles scheitern kann: Flache Erde, falsches Kleid, und, und und

      Allein im Angesicht dieser Katastrophe könnte ich fast sagen: Ich will meinen alten Kaiser wieder haben

  3. @spöke….kanntest du diesen gesetzlichen ausschluss denn schon und hast du versucht entsprechend dagegen vorzugehen?

  4. In den Knast gehört diese GEZ-Bande und alle MItwirkenden,da sie gegen Recht und Gesetz verstossen.
    Lasst uns das endlich beenden

    • Genau! Es ist noch gar nichts besiegt …Besiegt kann man nur sagen, wenn dieses ganze Verräterpack im Knast sein wird und nicht nur das!
      Hochverräter enden immer schlecht!

      Rundfunktfirmen-anstalten …wer da mitmacht ..macht sich schuldig am Verbrechen an unserem Volk!

      Gott sieht alles und weiß alles um jede Seele!

      Wer weiter noch zahlt für diese Arschlöcher..ist auch ein Jammerlappen und hats nicht anders verdient..sollen weiter pennen …daran leiden wir alle ..u.a. auch an dieser Freimaurersuppe hier, die sie uns den einfachen Menschen immer ausläufeln lassen..Selber leiden diese illuminierten Seelenopfer natürlich nicht..aber schön illuminiert vorschlagen was wir einfachen Menschen zu tun und durchzumachen haben ..

      GEZ ..wenn das schön höre ..Fremdherrschaftshurerei …Wahnsinn wieviele Systemhuren da mitmachen an diesem ganzen medialen Verbrechen – Lügenpresse bald nicht nur auf die Fresse …

      notiert alle Namen der Richter und Anwälte ..die an diesem Systemverbrechen teilnehmen und sich bereichern lassen ihrem Egowillen..

      im künftien deutschen souveränen Staat wird man diese Bastarde zu haftung nehmen und nicht nur das!

      alles dokumentieren und schriftliche Unterschriften, Nachweise für willkührliche Vollstreckungen verlangen! Ab da lassen sie nach und haben Schiss diese Verbrecher ..und wer keine Angst hat ..der wird es bald zu spüren bekommen was er getan hat…

    • Bitte notiert jeden dieser Mitspieler mit Vornamen und Adresse und dann los mit Konkludentenvertrag an jeden dieser Mitverbrecher

  5. Ich sehe hinter dieser GEZ-Zwangsgebühr auch eine Verschwörung. Die haben kommen sehen, wohin die über die Mainstream-Medien verbreitete Regierungspropaganda führen wird. Nämlich, daß wie bei den Printmedien, sich immer mehr davon zurückeziehen würden und nicht mehr bereit wären, dafür auch noch zu bezahlen. Letzteres kommt ja bei vielen der GEZ-Verweigerer auch immer wieder als Hauptmotiv durch.

    Als eine Begründung der GEZ-Eintreiber und Gerichtsurteile wird angegeben, allein die Möglichkeit, diese Leistung in Anspruch nehmen zu können, begründe die Leistungspflicht. Man verglich das mit Gebühren für einen Strandzugang.

    Nur der Vergleich hinkt. Wenn allein die Möglichkeit des Strandzugangs gebührenpflichtig ist, wäre auch das m.E.unangemessen und das Gerichtigkeitsprinzip jede Leistung erfordert ene Gegenleistung verletzt.

    Wenn ich den Strand nicht besuchen möchte, darf ich grundsätzlich nicht gezwungen werden, dafür zu bezahlen, auch wenn ich der Nähe wohnen würde. Das gleiche gilt für die Rundfunk- und Fernsehgebühr. Wenn ich diese Leistung grundsätzlich nicht in Anspruch nehmen will, darf ich nicht dazu gezwungen werden, allein wegen der prinzipiellen Möglichkeit der Leistungsinanspruchnahme, zu bezahlen.

  6. es geht aber auch noch viel einfacher was wir gerade machen und zwar sollt ihr euch einmal dieses gesetz durchlesen und zwar den paragraphen 2, ausnahmen vom anwendungsbereich…
    https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=3120031009100236151#det376356

    hier ist zu lesen das der wdr die infrastruktur des verwaltungsweg nicht benutzen darf d.h. das das druckmittel vollstreckung niemals angewendet werden kann. wir haben mit entsprechenden strafanzeigen angedeutet das alle die diesen weg benutzen mit einer strafanzeige rechnen dürfen. (rechtsbeugung,betrug,nötigung etc) ist jetzt einen monat her und bisher kam nichts mehr…

    • Bei wem willst du den die Anzeige stellen ? ^^:-)
      Etwa bei der BRD Justiz ??
      Jeder andere der hier ein Konto hat, mit normalen Giral-Geldbewegungen wird gepfändet!!
      Und das machen die eigenen Bürger i.A. auf (z.T. Illegale) Anweisungen!!

      • Genau , das ist das Problem . daß die Untertanen in den Geschäftsbehörden stur und geistlos alles umsetzen , ganz egal wie die „Firma“ heißt BRiD oder DDR (war sogar um einiges legaler als die BRiD)
        – juristische Fakten sind für die meisten eh’ „böhmische Dörfer“ , meckern tun sie , aber was soll man denn machen.
        Würde man sagen , ich bezahle Euch , wenn ihr rechtens handelt – wär’s was anderes , dann würden viele wie ehedem gleich in die andere Richtung laufen .
        Wären die ca. 4,9 Mio z.B alle aus einer Großstadt – wäre die Sache auch geklärt , usw. .

  7. Genau so muss es sein, wir sind das Volk und wir wollen keine G€Z bezahlen, deshalb zahlen wir nicht.

    Super Frau Weihrauch, 100 Daumen nach oben.

    Endlich kommt mein Thema was ich schon seit Jahren poste ins Rampenlicht verbreitet das Video.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.