Ein Kommentar zu “Bundeslade, Indiana Jones & Hollywood: was da nicht passt & eine sonderbare Entdeckung in der Bibel

  1. Hier muß mal drauf hingewiesen werden,daß die sogenannte „Bundeslade“ der Bibel keine Gegensprechanlage mit den Göttern oder Außerirdischen ist.
    Denn der Tempel des Judentums war nichts anderes als der Tempel des Jahwe El Shaddai(=Satans).
    Was soll denn da heilig gewesen sein?
    Die sogenannten Esoteriker die sowas behaupten waren alles Juden,die damit „beweisen“wollen das der Shaddai(ihr Gott) auf ihrer Seite ist.
    Ist aber eine Lüge.
    Außerdem sei nochmal gezeigt werden,daß Nebukadnezar den Höllenschrein(wie er die Bundeslade nannte) bereits 586 v.Chr.,bei der Eroberung,vernichtet hatte.
    Also jede Suche danach ,in Ätiopien oder anderswo ist Irreführung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.