5 Kommentare zu “Benjamin Fulford 16.01.2017

  1. Ja ,die Marionetten sind austauschbar wenn es um die Weltdiktatur geht .

    • Jesus sagte mal: „An ihren Früchten wird man sie erkennen!“

      wie immer halt Teilwahrheiten vermischt mit Unwahrheiten…

      aber die Zionistische khasarische Mafia gehört endlich abgestraft

      Hochfinanz parasiten

    • Und das weisst du weil du es gesehen hast? Warten wir doch ab was passieren wird. Papst Franziskus räumt extrem im Vatikan auf. Er ist Jesuit und Trump wurde gelehrt von Jesuiten. Der Jesuiten Papst (schwarzer Papst) ist das Oberhaupt der Armee Christi. Hier läuft ein Krieg im Hintergrund gegen eine kriminelle Kabale, die uns in eine totalitäre faschistische EU Diktatur treiben will. Das versuchen sie mit den extremen Kraften des Islams, um einen Bürgerkrieg in Europa anzuzetteln. Oder Chaos mit einem Crash und Krieg gegen Russland. Da wir nicht genau wissen wie hart dieser Schatten-Krieg geführt wird und nicht genau wissen wer mit wem gegen wen sie kämpfen, entsteht die Möglichkeit das einige Mitglieder von welcher Familie auch immer, für das goldene Zeitalter kämpfen. Um die Erde zu befreien, muss man manchmal mit dem Teufel ins Bett! Krieg kennt keine Regeln oder Ethik! Krieg heisst; ich tue alles was nötig ist um zu siegen und die Ziele zu erreichen. Freiheit musste schon immer mit hohem Blutzoll erkämpft werden. Dabei stirbt die Unschuld zuerst. Man sieht es an der Propaganda und den Fake-News im Staatsfernsehen wie ARD, ZDF. ORF, SRF usw. Wir sind IM KRIEG und das schon mal wirtschaftlich und medial.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.