5 Kommentare zu “Leben wir in der Hölle?

  1. Auch wenn ich Bibelsklaven nichts zu sagen habe, ist der Unterschied zwischen der Hölle und der Erde alleine darin, das in der Hölle die Bösen für ihre Verbrechen auf Erden bestraft werden. Auf Erden haben sie allerdings ein Luxusleben. Nein, die Erde ist nicht die Hölle, sie ist aber die Ursache der Hölle. Fibt es keine Hölle, dann kommen die Bösen mit ihrem Luxusleben auf Kosten anderer gut davon.

  2. Wenn ihr die bibel lesen würdet, ( Bittet um erkenntnis) dann würdet ihr erkennen, der saten ist der Herr der erde, ihm wurde die Erde gegeben,
    wollt ihr zu dieser erde gehören! wollt ihr das Fleisch sein des Satans.
    Jesus Christus hat uns alles gegeben um aus diesem Teufelskreis herauszukommen.
    Liest den Propheten Henoch/Bibel das ist einer von Gottes Propheten.

    Gottes Frieden und Gottes Segen euch allen.die Zeit wird knapp.
    Gottes Kelch ist am überlaufen.

    Kehr um zu unserem Herrn Jesus Christus, ihr werdet wahrhaftig erfahren, wenn ihr euch im Herzen ihm zuwendet, gibt er euch antworten.

    Das kann ich bestätigen.

    • Gerade, weil oder wenn eben die Erde „dem Satan gehört“, ist es für jeden Menschen wichtig, sich eben GEGEN den Satan (in sich selbst!) zu behaupten!
      Das heißt, der Anstachelung zu Unzucht, Lug, Betrug, Hochmut, Eigennutz, Gier, Geiz, Eifersucht, Geltungsdrang, Überheblichkeit, Hartherzigkeit, Verleumdung, Verrat, Niedertracht, (Denk-)Faulheit, Gewissenlosigkeit, Hinterlist, Scheinheiligkeit, Mordlust (Kriegstreiber und Tieren gegenüber), Diebstahl, Verbrechen, parasitärem Verhalten, Frevel an Mensch, Tier, Natur, Heuchelei, Vorteilsnahme, Bestechlichkei, Amtsanmaßung, Mißständeduldung, Wahrheitsleugnung, Bücherverbrennung, Gläubigenverfolgung, Mord und Totschlag, Gewaltanwendung, Folter, Unterdrückung, Rechtlosigkeit, Boshaftigkeit, Schuldzuweisung, Ungerechtigkeit, usw. zu widerstehen – oder eben in den „Satans-Sumpf“ einzugehen und darin sodann unterzugehen!
      Jeder hinterlässt seine „Spuren im Sand dieser Erde“ ganz nach seinem freien WILLEN! – Und daher gilt:
      An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!

  3. Wunderschön!
    Ich tippe mal, im 8. und 9. Kreis werden „wir“ die bekanntesten Figuren sehen, sofern man uns mal reinschauen lassen wird (und wir nicht selbst mit drin sind oder noch reingeraten!)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.