4 Kommentare zu “Verleumdung! Soll ich Hörmann anzeigen? 14.01.17

  1. Bitte tun sie das. Franz Hörmann hat ganz offen für die Were Bank geworben und ich hoffe, dass es dafür Konsequenzen gibt. Es ist absolut furchtbar zu sehen, dass scheinbar Herr Hörstel durch ignorieren (Bewusst?) dieser Schandtat diesen Betrug stützt. Die Deutsche Mitte wurde von mir bis vor 3 Tagen offen unterstützt, aber mitanzusehen, wie für solch einen Betrug geworben wird, öffnet einem die Augen.

    • Ihre Wut ist absolut berechtigt, aber wenn man selbst betroffen ist (Hut ab für den Mut das offen zuzugeben) , dann sollte man auch bereit sein Martin Hylla mit Geld zu unterstützen und ihn bei diesem „Kampf um die Wahrheit“ nicht allein zu lassen. Aufklärung und Selbstreinigung (auch in den eigenen Reihen) ist auch für mich unerlässlich. Mein Kommentar bezog sich allgemein auf die „Szene“ im Netz, die so schlimm es sich für Sie auch anhört tatsächlich wichtigeres zu tun hat.

    • Es hat auch keinen Sinn, eine Partei zu unterstützen, wirklich nicht! Wer eine Partei mit seinen letzten drei Euro unterstützt, dem ist nicht zu helfen.
      Habt ihr in den letzten Jahrzehnten irgendwann mal bekommen, was ihr gewählt habt? (ja, im prinzip ja, natürlich! Strafe muss sein) Nein, es wird solange koaliert und geschwampelt ……..ach nee,die gelben sind ja raus……..bis es paßt und von dem, was sie euch vor der Wahl versprochen haben nichts übrig ist.
      Im bestehenden Parteiensystem – und darin will Hörstel nun auch mitspielen und schluckt allerhand Kröten dafür – k a n n es keine Änderung/gute Partei geben. Man erinnere sich an die Piraten, einst, lang ist es her………der Hoffnungsschimmer, die machen alles besser blablabla.
      Wo sind sie? Eingekauft, eingestampft, in der Bedeutungslosigkeit verschollen.
      Herr Hörmann war ein von mir verehrter kluger Mensch bis ich seine Werbung (mit Umarmung von Hörstel) für die DM gesehen habe.
      So was Peinliches!
      Es ist sehr schade, Herr Hörmann!
      Und Werbung für die …………foundation machen ist wirklich unangenehm.
      Es ist so traurig, den Werdegang mancher Menschen direkt ins Gegenteil dessen zu verfolgen, was sie einst propagierten.

  2. Mag sein das du Recht hast, mag sein das hier Betrug vorliegt, aber wir haben auch den größten Aufmarsch an Soldaten und an Kriegsgerät entlang der russischen Grenze seit dem 2. Weltkrieg und unser Volk wird schleichend von ilegalen Einwanderern und Siedlern massakriert und ausgetauscht und dieses Finanzsystem steht vor dem Zusammenbruch. Glaubst du nicht das diesbezüglich der Kampf um die Wahrheit noch um ein vielfaches wichtiger ist als der Kampf gegen einen möglichen Betrug durch Franz Hörmann?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.