5 Kommentare zu “DER URGRUND – DU MUSST NICHT STERBEN!

  1. Lieber Christian, dies ist leider der größte Mist, den du von dir gegeben hast.

    Der Sinn des Lebens und das sinnvolle darin, erschließt sich in seiner Schaffenskraft und durch den Demut und die Freude, die wir den Menschen und der Natur entgegenbringen.

    Da du ein gebürdiger Jude bist und durch die engstirnige und menschlich armseelige, über Generationen einer vermutlichen Inszest und Einseitigkeit deiner Gedanken und Gefühle vererbt bekommen hast, kann man dir diesen Gedankengang in deinem Sein nicht verübeln.

    Denn du bist ja das Produkt deiner Vorfahren, wofür du nichts kannst.

    Du bist nun einmal erblich / genetisch vorbelastet und sulst dich in unserer Schaffenswelt.

    So, es gibt aber auch uns, die das Leben wertschätzen und andere Menschen zum selben Glück verhelfen wollen, wie wir selbst. Und uns gewiss sind, das auch unser Sein ein Ende hat.

    Doch betrachte ich ganz wertneutral deine Abstammung und unsere Abstammung, dann sehe ich, das du nur ein Verführer bist.

    Konfutius, Laotze, Chrischna (Christ nah), waren Menschen, die uns gelehrt haben, nicht zu bewerten. Gerade das WERTEN, wird uns von klein auf indoktriniert, konditioniert und medial tagtäglich eingeflößt, so das ein Automatismus in uns abläuft, den wir auch Programmierung nennen können. Diese Programmierung ist die Erschaffung durch Rothschild und seine Artgenossen, die uns als Sklaven, also unfreie Menschen organisieren und vernichten wollen.

    Also, bring das nächste mal etwas positives, aufbauendes und nicht so einen Mist.

  2. Wie Du so kundig bemerkst fiehl Budda wider BESSERES Wissen immer in die Sinnlichkeit ab !
    Seine Jünger besonders die des großen Wagens taten es IHM gleich .
    Was für tolle Lehrmeister Du doch hast !!!

  3. Ich meine Du bist auf einem guten Weg .
    Vom Fühlen und Denken enttäuscht ,mußt du nun noch loslassen !
    Zeit wäre es !!!

    Gruß Dein Urgrund

    • PS: Budda und Hesekiel sind identisch und Sachse .
      Ich meine zu wissen das die Weisungen der Zeitwanderer über das Evoth ( Funkgerät ), ihn aus der Bahn warfen !
      Auch heute noch gibt es mental weniger stabile Sachsen .
      Es sind dies aber im Vergleich zu anderen Völkern nur Wenige und selbst deren Geist wußte zu allen Zeiten Blödies wie Dich zu beeindrucken !!!

      Gruß WAL

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.