3 Kommentare zu “„Unwort“ des Jahres 2016: Volksverräter

  1. Eine „Kommission“ bestehend aus Helfern der Volksverräter hat erklärt – jo alles klar. Die sind halt so dumpf, das sie den allgegenwärtigen Vorgang wieder ins Bewußtsein rücken – toll.
    Die in der „Verwaltung“ ganz „oben- also auf niedrigem Niveau“ sich lfd. vertun – sind real keine echten Volksverräter , da sie keine rechtmäßigen Volksvertreter sind.
    Was sie sind ,wäre vielfältig zu bezeichnen , dazu gibt es auch schon hinreichend Begriffe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.