6 Kommentare zu “Januar 2017 – US Truppen verlegen Panzer in den Osten

  1. Vielleicht sollte man sich erstmal intensiv mit Außen- u. Sicherheitspolitik auseinander setzen, bevor man hier etwas kritisch bewertet.
    Denn die Bewertungen und Kommentare hier geben leider keinen Anlass für eine wirklich interessante Diskussion.
    Schade.

    • Aha!
      Das heißt also, da ist einer, der verkündet:
      „Ätsch! Ich weiß mehr als ihr! – Aber ich sage es euch nicht!“
      Prima!
      So geht ja „richtig was vorwärts!“
      Einander diese und jene Bücher, Gesetze, Verträge, Verordnungen, Auslassungen und Einlassungen und was sonst noch alles „vorzuschlagen“ oder „vorzugeben“ – das garantiert, dass es noch Jahre dauern wird müssen, bis „alle mal über ein Thema sprechen können oder dürfen!“
      Das ist ein toller Ansatz zur Lösung von Problemen, die auf den Nägeln brennen!

  2. Die Ungeheuerlichkeiten und Dreistigkeiten nehmen nicht nur nicht ab – sie verstärken sich noch!
    Doch wartet nur, ihr, die ihr meint, alle für blöd verkaufen zu können!
    Euer Stündlein kommt! Und ihr werdet winseln wie junge Hunde, inmitten eures dreckigen Kriegsgeräts!
    Auge um Auge, Zahn um Zahn – so ist es versprochen und so werdet ihr es erleben!
    Ein frohes neues Jahr – wo immer es euch erwischen wird!

  3. Das ist eine gefährliche „Show“, die da am Laufen ist. Wie „Mythi“ es richtig gesagt hat. Es wäre mit die größte Blamage in der Kriegs- und Militärgschichte, wenn die da einfach so „unverrichteter Dinge“ einfach wieder schwanzeinziehend abziehen würden. Da wird auf jeden Fall irgentwas passieren, was das werden wird sehen. Die NATO kann und wird es sich nicht leisten am Ende mit heruntergelassener Hose dazustehn.

  4. Bravo,weiter so,ihr habt es bald geschafft.Hoffentlich bekommt ihr diesmal so den Arsch voll,das ihr nicht gleich wieder mit Waffen spielt.Es wird kein Pardon geben,wenn ihr uns in den Krieg hineinzieht,ihr werdet sterben,alle,es wird euch nicht geholfen.Wer Wind sät,wird Sturm ernten.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s