Ein Kommentar zu “USA – Hackerangriff auf Wahl – Putins Rache für Boris Jelzin?

  1. Warum geht man auf solches Geschwafle denn überhaupt ein?

    Wer sowas behauptet ist ein „Verschwörungstheoretiker“ zu nennen, so, wie diese nun so beleidigt tuende Clique es doch auch seit Jahrzehnten mit allen ihren Machenschaften macht!

    Fakten auf den Tisch, die unwiderlegbar sind – oder es gilt: Wer mit dem Finger auf andere zeigt, auf den zeigen drei (wohl höchst zurecht) zurück!

    Wer seine eigene Schwäche oder Unfähigkeit anderen anlasten möchte, der hat sich doch selbst schon gerichtet, was wollte wer denn von so jemandem denn noch? – Ab in die Versenkung mit den Verlierern! So wurde und wird es doch „normalerweise“ genau von denen gehandhabt, die jetzt bemerken müssen, dass ihre Zeiten die Zeiten ihrer Machenschaften vorbei sind!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.