6 Kommentare zu “Urkunde 146

  1. 1.) WIR sind am 1 WK, und am 2 WK nicht SCHULD. diese lügen, und schund kann man sich ja nicht

    anhören. ich glaube er müsste mal zum psychologe.

    er will den MENSCHEN SCHULD einreden, er sollte sich mal über die geschichte informieren, über die

    kirche auch, desinformation pur.

    https://www.hellstorm.de / die vergewaltigung DEUTSCHLAND / 20 MILLIONEN DEUTSCHEN massakriert

    worden.

    antideutscher pur,

  2. Dieser Vortrag sollte 1x monatlich zum Pflichtprogramm im Bundestag und in allen Landtagen gemacht werden. Außerdem in ALLEN Schulen auf Deutschem Boden ab Klasse 9 !
    Außerdem gehört dieser übersetzt und Europaweit und in den USA täglich an unterschiedlichen Zeiten ins Rundfunk-Programm ! Auch in das unserer Besatzer !
    Gehört das Christentum mit seiner Apokalypse nicht schon zu den Endzeitsekten ? Zusätzlich zu den Millionen Verbrechen an Frauen, Kindern und Tieren während der Inquisition !

    Eternely Truth
    JEDE der Christlichen Sekten hat ihren eigenen Jesus, Herrn, Christus, Gott, Jehova, Heiligen Geist, Vater, Mutter, Heilige …….. .! Und jede Sekte hat DEN RICHTIGEN, denn es gibt NUR EINEN, IHREN , den welchen SIE anbeten . Und die Schafe der einzelnen Sekten sollen niemanden aus anderen Kirchen heiraten.
    Der Vortrag handelt vom VATERLAND. Unglaublich ist, das Resultat seiner eigenen Entwicklung über die Belange des Vaterlandes zu stellen. Unglaublich. Nur aus solchen Gründen konnte die Inquisition so lang wüten.

  3. Lieber/liebe Sheike1

    es gibt sicher an jeder christlichen Gemeinschaft dies und jenes zu kritisieren, so wie an jedem einzelnen Menschen. Und dennoch ist die Grundlage, die Heilige Schrift, nicht zu kritisieren und auch der einzelne Christ, egal in welcher christlichen Gemeinschaft, muß ja nicht unbedingt mit
    dem übereinstimmen, was seine Kirche lehrt und tut, die er angehört. Ich kenne viele Katholiken, die durchaus an Gott, Jesus und die Bibel glauben – also Christen sind – aber dennoch keineswegs mit allem übereinstimmen, was ihre Kirche nun lehrt, tut oder getan hat.

    Gott und Christus beurteilen den einzelnen Menschen, unabhängig, in welcher menschlich-christlichen Organisation er sich befinden mag. Beispiele dafür finden wir in der Offenbarung des Johannes, wo gezeigt wird, daß es „Gemeinden“ gibt, wo Christus dies und jenes zu kritisieren aber auch zu loben hat. Aber selbst in den „Gemeinden“, in denen etwas zu kritisierne ist, gibt es welche, die er lobt, weil sie ebend anders gehandelt und die Treue bewahrt haben!

  4. Wiedermal Wahrheit und Lüge gemischt!

    Sicher ist es richtig, daß der Vater für ein Kind sehr wichtig ist. Und nicht nur der Vater, auch das Vaterland. Aber das Christentum schlecht zu machen undanstelle dessen, heidnisches Germanentum zu setzen ist das Letzte!

    Gesamturteil: S c h r o t t

    • Gib mal bei UPIK „Katholische Kirche“ von welchem Ort immer ein, damit du weißt, daß es eine Corporation und Sekte ist, wie jede andere organisierte Religion auch. Big Business, nichts weiter. Und lies mal die Canonischen Gesetze, insbesondere die 3 päpstlichen Bullen, welche dich sämtlicher Rechte berauben und dich zu einer Sache machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s