8 Kommentare zu “Flache Erde und Desinformationsstrategien

  1. Als nächstes kommt die Erde als Würfel 🙂
    Einfache Frage: Wo ist denn die Abrisskante am Rande einer „Erdscheibe“..?
    Ich möchte doch der Erde mal gerne „unter den Rock“ schauen ..also die Unterseite 🙂 sehen.

  2. jeder schaut sich erst das Cover/Titelbild an und entscheidet ….. leider entspricht dann nicht das was man vom Cover/Titelbild erwartet,
    am ende hast du deine Klicks…..so einfach ist das.
    gottes Segen

  3. Die Erde ist vor allem ein Kriegsplanet, auf dem alle Probleme scheinbar nur mit Gewalt zu lösen sind.
    Man schaue sich nur die „Unterhaltung“ an. Wenn Deppen die Macht haben, so können sie diese nur mit Gewalt aufrecht erhalten!

  4. hallo,

    die flache erde ist eine ablenkung. sie sind schon sehr gut diese bastade, die menschen springen auf

    den zug. als wenn das irgend etwas ändern würde. die deutschen lassen sich immer noch die schuld am

    1WW, und 2WW einreden, na wer hat dann die 20 MILLIONEN deutschen massakriert??? u.u.

    HITLER war der SÜNDEBOCK für diese satanischen bastade.

    • @sylvia

      Die flach Erdlinge könen meine simple Frage nicht beantworten wie die zwei Auroren auf einer Fläche möglich sein sollen. Es funktioniert eben Physisch ausschliesslich nur auf einer Kugel. Aber meinetwegen können die sich auf den Weg auf die andere Seite ihrer flachen Erde machen um die Aurora Australis zu suchen, LoL

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.