Ein Kommentar zu “TTA macht Hausbesuch im Antifa-Wohnprojekt in Leipzig-Connewitz

  1. Der Ingenieur Dennis Ingo Schulz ist auch ein Opfer der Multi Kulti Flutung in Deutschland und da er sich der Vergangenheit und der Wahrheit sehr stark verpflichtet fühlt, kann er aus seiner Haut nicht heraus. Seine Aussagen treffen in’s Schwarze und das passt der Obrigkeit nicht.

    Die beiden jungen Männer neben ihm, sind ebenfalls Opfer der links-grünen Schul- und Medien-Ideologie. Ob die beiden eine sinnvolle Ausbildung besitzen, ist anzuzweifeln und sehr schade.

    Alle Drei Per-son-en, haben keine Ehefrauen, keine Verantwortung mit denen sie wachsen können, keine Kinder, keine gut bezahlten Job und sind somit von der Gesellschaft, zu ihrem Nachteil abgeschnitten worden, ohne das man ihnen jemals eine richtige Chance gegeben hat.

    Wichtig ist vor allem das Zuhören, Verstehen und das Einschätzen und die Überprüfbarkeit der Aussagen der Menschen, die die Probleme der Gegenwart ansprechen, damit es überhaupt eine friedliche und bezahlbare sowie lebenswerte Zukunft für uns Alle gibt.

    Kritik sollte zielführend und konstruktiv sein und nicht lauthals störend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.