4 Kommentare zu “Berlin: Was macht Shlomo vor Ort? 22.12.16

  1. Wir wissen von der „wahrhaften Wahrheit“ verdammt wenig . . .
    Ich erinnere mich gerade an ein Interwiew mit Werner Altnickel (über sog. „UR-Logen“ . . .) das solltet Ihr euch mal in Ruhe „reinziehen“ und „wirken lassen“ . . .

  2. Ich wäre der Letzte der dich (Martin) daran hindern würde, dich auf den Breitscheid Platz in Berlin zu stellen und Roß und Reiter zu nennen. Aber du musst auch zugeben das es billig ist zu sagen das alle anderen gesteuert sind und das die alle scheiße sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.