9 Kommentare zu “Attentat in Berlin: nichts wird sich ändern

  1. Du konnschd faschd jedi Religion un faschd jeden Polidiga schaf mache un als Waff benuze. Des wes jeder der genug Geld un Oifluss hot, um des zu mache. Dumm geloffe isses donn bloß, wonn sich die Regierung, die sisch fa disch zuständisch ergleerd hod, drœ betelischid is oda faschd kä schitzende Massnome unanimmd.

    Un jetzt nochemol uff deitsch, dasses jeda faschdeje konn:

    Du kannst fast jede Religion inclusive Anhänger und fast jeden Politiker allgemeingefährdend scharf machen und als Waffe benützen. (Durch ideologische und systemische Eingriffe sogar in der Weise, dass der Betroffene es gar nicht einmal mitkriegen muss.) Das weiß jeder, der dafür genügend Geld und Einfluss besitzt und seine Interessen bedingungslos umsetzen möchte! (Zum Glück gibt es davon nicht all zu viele!) Dumm gelaufen ist es nur dann, wenn sich die Regierung, die sich für Dich als zuständig erklärt hat, auch noch dran beteiligt, indem sie sich gar nicht für Dich einsetzt, sondern gegen Dich einsetzt indem sie zumindest fast keine Schützende Maßnahmen ergreift.

    Und wenn Dir das nicht gefällt, dann brauchst Du entweder genügend Geld oder wenigstens genügend Einfluss.

    Der Lkw hat optisch weniger abgekriegt als ich vermutet hätte. Der Kameramann hat pietätvoll seine Kamera nicht auf die Opfer gehalten. Was übrig bleibt, wenn ein beladener Lastzug über Menschen fährt? Es geht um Schlagzeilen und um Ablenkung… Bleibt zu hoffen, dass die Menschen nicht so reagieren, wie es die Auftragsgeber solcher Operationen erwarten.

  2. Weitere Phrasen sind „Islam ist Frieden“ und „wir müssen verhindern, das die Rechten diese schreckliche Tat für ihre Zwecke ausnutzen können.“

    Ich stehe auch weiterhin zu 90% zu den Inhalten der AZK, aber auch sie stellen alle Religionen auf ein und dieselbe Stufe und sagen das sie (die Religionen) an ihrem Anfang doch alle dasselbe wollten und anstrebten, nähmlich Herz, Liebe und LIcht. Und wer das nicht so sieht ist natürlich wieder mal ein Spalter der dem System dient und der all die friedlichen und sich liebenden Menschen aufeinander hetzt. Auch das ist wieder der Geist dieser Bevormundung und Infantilisierung, der es jedem abspricht differenzieren zu können. Man stelle sich mal vor sie würden Hitler und die NSDAP in „solch einem Licht“ darstellen.

    Wie ich schon sagte stehe ich weiterhin zu 90% zur AZK, aber es braucht nunmal auch immer und überall auch eine Selbstrevision und eine Selbstreinigung, um jegliche Unterwanderung nach Möglichkeit zu verhindern, oder wenigstens zu minimieren.

    • hallo andreas,

      die RELIGIONEN sind geschaffen worden um uns gegeneinander auzuhetzten. ich bin urchristin und

      fertig, mit religionen soll mir jeder vom hals bleiben.

      und ivo sasek ist ein bibelfreund, ja sogar ein pastor wenn ich nicht irre, 90% das sage ich auch.

      das in berlin war nur eine frage der zeit, wann. mich kann nichts mehr erschüttern. die menschen wo

      jetzt gestorben sind haben sich zu verfügung gestellt, damit die DEUTSCHEN endlich aufwachen.

      in den SCHLACHTHÄUSER gild das selbe, aber die deutschen essen immer noch mit genuss

      LEICHENTEILE, bis sie KRANK werden, und dann fragen sie wo der krebs herkommt.

      schlau machen was man an FLEISCH isst???

      ich weiss nicht ob die deutschen je schnallen werden, das wir unterwandert sind, ich glaube die würden

      ehe ihr deutschsein verlieren.

  3. Aber es ist doch gewollt, seit über 50 Jahren oder noch viel länger minutiös geplant!

    Der 5-Punkte-Plan ist bis zu Nr. 4 längst abgearbeitet – daher rührt die deutsche Verblödung – und jetzt ist die Nr. 5 im Gange, die Flutung mit anderen Kulturen und Vermischung der Rassen.

    Viele finden das toll, finden vielleicht wer was für ihr Leben, unter den Jungs!
    Wenn es darunter rabiate gibt, die was blödes anstellen – das sind Kollateralschäden, wie sie die Deutschen doch schon seit Jahrhunderten kennen, dass man sie bei ihnen geschehen lässt!

    Und da weiß man doch auch, wer es durchführt – minutiös, rigoros und gnadenlos!
    Was zählt da ein ramponierter Weihnachtsmarkt?
    Und an Tote hat man sich doch wohl schon „gewöhnt“ in dieser verfluchten Zeit!?

    Fröhliche Weihnachten!
    Und fröhliches Aufwachen an alle!
    Spätestens, wenn es zu spät ist!

  4. Die BRD untersteht den USA. Das wichtigste ist DEutschland wieder handlunsfähig zu machen ( den deutschen Staat reorganisieren) und alle Verantwortlichen (Merkl,Sorros,die Geheimbünde und alle Mitwisser) mit aller Härte zu bestrafen.

    • Wer soll sie alle einfangen und bestrafen?In jeder Familie sitzt doch einGünstling oder Mittäter.Die Familien sind doch jetzt schon zerstritten,wegen so was und dem Erbe.Jetzt kommt die Zeit der Erbfolge,da geht es dem „Staat“ richtig gut mit der „Erbschaftssteuer“ und viele Häuser werden verkauft,da giebt es die „Grunderwerbssteuer“,die Märchensteuer.Sie lachen sich ins Fäustchen,die ungewählten Verwalter.Es wird und es muss zum Krach kommen,ist auch so geplant und verhergesehen.Anders ist dieses Dilemma nicht zu meistern.Wir Deutschen haben viel zu lange geschlafen,nun sind wir überrolt,unsere Feinde haben nicht geschlafen,sie haben die 70 jahre an ihrem Plan gearbeitet.Es dauert kein Jahr mehr,dann bricht es los,glaubt mir,das ist erst das Vorspiel,als nächstes kommt der Notstand,dann geht es richtig los,dann sorgen unsere neuen Mitbürger in Uniform für die innere Ordnung,die Internierungslager sind schon lange fertig,seit der ddr geplant,mit mamma ferkel und den anderen Blockflöten.die fünfte Kolonne ,die verdeckte Stasiarmee ist voll bewaffnet und bereit.Ich kanns immer noch nicht glauben,wie dämlich wir sind.

  5. Unsere „Regierung“ hat uns dem Islam ausgeliefert,nun wird wieder rumgerudert,am Ende ist es ein durch schlechte Jugend frustrierter Moslem,der die Christen wie jeder ordentliche Moslem als Ungläubige und Tötungswerte hasst.Es ist nur das Vorspiel,das könnt ihr glauben,an der Ursache ist nichts mehr zu ändern,basta,sagt Mama Merkel.Sie sind nun einmal da und wir müssen damit leben.Brauchen doch keine öffentlichen Weinachtsmärkte mehr,reicht doch ein bischen Rummel im Einkaufzenter,außerdem steigt da der Umsatz.Würde mich nicht wundern,wenn sich der Täter erhängt.Damit wäre sofort Ruhe,bis zum nächsten ,größeren ,richtigen Attentat.Das sind doch alles nur Amateure,deshalb sind sie auch nicht vernetzt.Die richtigen Terroristen sitzen in der Bundeswehr kaserne und werden noch ausgebildet.Sie kommen dann zur „Befriedung“ des aufmüpfigen Volkes im Innern zum Einsatz,nach Ausrufung des Notstandes.Nun kann man die Überwachung noch mehr steigern ,bis zur Ausrufung des Notstandes,alles kommt noch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.