17 Kommentare zu “Frauen – Was ist Los mit euch?

  1. Um mit meinem vorherigen Kommentar nicht missverstanden zu werden: wie so viele meiner Geschlechtsgenossinnen, gehöre ich auch zu den Frauen, die gerne den neu angekommenen, hier Schutzsuchenden helfen.
    Zu bedenken möchte ich geben, je mehr wir Frauen, die gerne helfen, als Gutmenschen etc. betitelt werden, umso mehr helfen meine Geschlechtsgenossinnen und ich nach dem Motto: jetzt erst recht, niemand kann uns helfenden Frauen davon abhalten.
    Mehr möchte ich mich dazu nicht äußern.
    Jede und jeder kann sich seine eigene Meinung dazu bilden. Aber meine Geschlechtsgenossinnen und ich lassen uns nicht davon abhalten, den Schutzsuchenden zu helfen. Punkt.

  2. Hallo, Herr Sellner,

    in den folgenden Blogartikeln (nein, ich kenne keine der Blogbetreiberinnen persönlich und habe auch online keinen Kontakt mit ihnen gehabt), erhalten Sie Ansichten/Meinungen von meinen Geschlechtsgenossinnen … auch in den Kommentaren. Es gibt sehr viele meiner Geschlechtsgenossinnen, die das alles sehr gern unterstützen, was zur Zeit geschieht.
    Vielleicht ist das ja eine interessante Lektüre für Sie. Sie können ja, wenn Sie denn Lust dazu haben, die Frauen selbst fragen, was mit denen los ist.

    https://dieraumfee.blogspot.de/2015/10/die-hassliche-fratze-deutschlands.html

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/hallo-europa-hallo-menschlichkeit

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/gutmensch-gerne-warum-der-ausdruck-fuer-mich-kein-schimpfwort-ist

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/is-this-germany

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/deutschland-was-ist-los-mit-dir
    (interessant sind evtl. auch die in diesem Artikel aufgeführten Blogartikeln von anderen Frauen)

    Ich selbst möchte mich zu den Blogartikeln nicht äußern. Jede und jeder kann sich seine eigene Meinung bilden.

    • Ich habe auch kurze Haare, das liegt aber nicht an Femimismus, das liegt an meiner Haarstruktur. Bin Gott sei Dank nicht so bekloppt, sondern gutmütig, aber auch kein Gutmensch

  3. Hallo Martin, Du sprichst mir aus der Seele. Das Weibliche ist fast völlig aus unserer Gesellschaft verschwunden und mit ihr die Inspiration des Mannes. Hierzu passt vielleicht die Geschichte von Adam und Lilith (Adams erste Frau). Das Verhalten der Feministinnen ist in der Tat irrational und schizophren. Psychologisch kann man von der Wiederkehr des Verdrängten sprechen. Das Verdrängte pervertiert mit der Zeit und drängt immer stärker ans Licht, um bearbeitet zu werden. Als Spiegel dient das pervertierte Verständnis des Weiblichen im Islam. Der Islam zwingt die Frauen wieder in eine weibliche Rolle. So in diese Richtung könnte man denken.
    Jetzt polemisch: Vielleicht sehnen sich die Feministinnen nach starken Männern, die zeigen wo es lang geht, da sie uns in die Scheiße geritten haben, dies aber nicht zugeben können. Nur der Vollständigkeit halber. Auch der Mann hat seinen Teil zu der Situation beigetragen.

  4. Die Frauen haben keine Macht. Sie werden nur als Marionetten in politische Ämter gesetzt. Sie sind willfähriger und naiver als Männer und Fehler werden Ihnen eher verziehen. Im Grunde wieder eine Verhöhnung der Bevölkerung. Man achte auf das Amt der Verteidigungsminister(innen)

  5. Die desinteressierten Frauen, die lieber in Mode- und Schmuckkatalogen blättern, werden dann wohl bald in ‚chicken‘ Burkamoden- und Burkini-Katalogen blättern MÜSSEN!

    • Dem ist nichts hinzu zu fügen. Fremdschämen für solche „Frauen“ ist inzwischen Alltag bei mir, seit Jahren. „Sie“ sind halt Frauen und keine Weiber. Ich bin gerne ein Weib und distanziere mich von Frauen!

  6. hallo martin, und patrioten/inen

    das kommt alles tausenmal zurück auf diese schlam….

    ich schäme mich für diese schla…..

    die WAHRHEIT, und das LICHT siegt.

    sorry musste sein.

  7. Das kommt davon, wenn man Frauen zuviel Macht gibt! …

    sieht was diese kaputten Opfer so alles anrichten ..und die Eliten im Hintergrund lachen sich ab und Verhöhnen weiterhin die Schöpfung Gottes! Gott schuf die Rassen nach Schönheit und Vielfalt wie die Blumen die Erde bedecken!

    und diese Refugees Welcome Frauen wollen den schwarzen Schwanz wohl nicht mehr vermissen
    und 1001 Nacht so oft wie möglich erleben und genießen…so viel Freiheit und Toleranz.. jede Bitch darf tun was sie will …Sünden gibts ja in deren Kopf nicht…man soll ja angeblich heute alles tolerieren können…

    Verantwortungsgefühl vor dem Volk?! Welchen Volk …fragen sich solche naiven, verdorbenen Weiber ..
    die merken das erst, wenn sie Mischlingskinder gebären…und die Fremdherrschaft freut sich über die Zerstörung der weißen Rasse

    Und dann sagen oft solche Weiber..ja es gibt ja immer weniger echte nordischen Männer…aber warum das so geworden ist..das wollen diese Dummen Weiber nicht verstehen…
    Schließlich sind die ja nicht schuld für all die Kriege, wo unsere Männer verheizt werden…
    und diese Temprament Frauen müssen ja stets befriedigt werden ..und das klappt am besten aktuell mit Fremden Wehrfähigen Südländern …je dunkler und männlicher desto besser..

    ihre Fleischeslust muß ja stets befriedigt werden …und deren Macht und Herrscher- Dominanzgefühle wollen diese kaputten, geistig invizierten stets beflügelt vom luciferisch-satanischen Geist durchbohrt erlebt werden.

    die Rechnung kommt bald!
    Alles hat mal ein Ende …auch die Pseudomacht der Frauen…

  8. Viieleicht hat sie die Hoffnung,noch einen abzubekommen,und sie ist neidisch auf die jungen Mädels,.wie oft höre ich ,“Ja,wie die rumlaufen,sie hängen alles raus“.Das stimmt natürlich auch,und im Zusammentreffen von vielen Ereignissen liegt die Brisanz.Da hat jemand in der usa Denkfabrik an alles gedacht und auch weit gedacht.Da muss man ziemlich weit weg stehen,um die Zusammenhänge zu erkennen.Hier wird ein ganz böses Spiel mit vielen Unbekannten gespielt,in dem wir alle verstrickt sind,und wir sind alle die Verlierer.Man muss wieder fragen,was nützt wem?Dann erkennt man die globalen Zusammenhänge.Es ist ein Weltspiel made in Zoros.Und es wird über weite Distanzen gespielt,die meisten begreifen es aber nicht und machen mit,spielen mit,ohne es zu begreifen.Wenn,dann ist es zu spät,und das ist es schon.

    • Sie bekommen eine 1+, „cum laude“ !

      (Für die Meisten leider eine Nummer zu gross . . .)

  9. Großartig!

    In allen Belangen auf den Punkt gebracht.

    Kalte Schauer über den Rücken jagend sind die Aussagen, das heißt, die Gedankengänge, die dahinter ja irgendwann mal gereift sein müssen, dieser beiden aufgezeigten Frauen. Und haarscharf analysiert!

    Es ist wie eine Epidemie.
    Auch im engsten Umfeld, und sicher nicht nur bei mir, sind alle diese Erscheinungen vorhanden und können offensichtlich durch nichts mehr relativiert oder gar geändert werden, ziehen einen in den Dreck, der durch solches Verhalten ganz bewusst selbst angerührt und auf andere rücksichtslos ausgeworfen wird. – Wohl wirklich, wie dargetan, zum „Streicheln des eigenen Egos!“

    Eine Schande, wie sich diese Menschen selbst zuschanden machen, ihre Kinder und Enkel verachten und in die Gosse stoßen, mit ihren hohlen Phrasen, mit ihrer Selbstverherrlichung und damit einher gehender Zerstörung ihrer eigenen Leben, Familien, der Menschen dieses Landes.

    Ob da nochmal eine Wandlung möglich werden kann, scheint höchst fraglich. Außer, vielleicht durch ein wirklich ganz gravierendes Ereignis, wie ausbrechender Bürgerkrieg oder Vandalismus, der dann so gut wie jeden – also auch diese Herrschaften – unweigerlich trifft, so dass sie vielleicht endlich wirklich nachdenken, ehe sie reden und sich gegen sich selbst verhalten.

    • Irgendwie bekomme ich den Eindruck dass das „$Y$tem“ schon bald den „Anschlag“ durchbrechen wird, im Versuch der Zämung (?) der „Bereicherer“, damit diese bloss nicht „etwas grösseres“ anrichten . . .

  10. So eine Scheiße wie diese Alte erzählt,kommt immer nur von solchen ekelhaften Tussen welche sowieso nie vergewaltigt werden,weil sie keine Weiblichkeit haben und abstossend sind.
    Das ist scheinbar deren Rache an den wahren Frauen,weil sie eben keiner haben will.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.