2 Kommentare zu “Stimmen aus der Matrix #005 – Eine Welt ohne Geld. Was würden wir verlieren und was gewinnen?

  1. Irgendwann geht es nicht mehr um Geld.

    Wenn keine Lebensm.. Nahrungsmittel mehr geliefert werden, dann gibt es gebrannte fuffis am Stück mit Gold und Silber Überzug. 😉

    Wir are alle so arg abhängig.

  2. In einer Welt ohne Geld ist es wie in einer Welt ohne Drogen,Alkohol.Solange noch die Mehrheit Spass daran hat,als einfachen Weg zu schnellen,flachen Lustgewinn,Befreidigung,u,ü, Also der Befriedigung der niederen Gefühle und Triebe,wird es diese Mehrheit immer wieder verhindern,das ihnen diesers Mittel genommen wird.Es ist ein zeichen von Reife,wenn der Mensch solche Ersatzvehikel nicht mehr braucht und durch höhere Gefühle und einsichten zur Ruhe,zur Annahme seines Seins ohne Wenn und aber gelangt.solange die Menschheit aus jeden Tag den maximalen Gewinn pressen will,weil es der Meinung ist,danach kommt nichts mehr,wird es nicht aufhören,für diese Mittel zu kämpfen.Und immer wieder zu verlieren.Wie so viele Male schon,von deisen Versuchen wollen wir aber nichts hören,weil es eine schlechte Erinnerung ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.