5 Kommentare zu “Die Fake-News der Mainstream Medien entlarvt

    • Die (wirklich bittere) Ironie des Schicksals von Globalstrategen, sowie deren (zwar besemmelten) aber willigen Helfers-Helfer: Man wollte etwas „ausrotten“, was es eigentlich schon gar nicht mehr gab: Den Nationalismus!

      Und hatte damit gerade erst jene Schlafenden (Hunde?) geweckt, Wer war es denn, der diese Absicht zuerst – für alle so sichtbar und deutlich – in die öffentliche Debatte trug: Es waren die Gegner, wie Schäuble und andere EU-Diktatoren : Sagte er nicht selbst sinngemäß „Ach wissen sie, Krisen sind eigentlich nicht so verkehrt, weil es uns die Möglichkeit / Fähigkeiten gibt, unsere Vortsellungen (Agenda / Sauereien) zu bewerkstelligen, die sonst nicht möglich wären

      Zuzüglich der miesen Art und Weise, daß man – demgemäß – auch sehr leicht nachvollziehen kann, das diese selbst und ganz absichtlich jene (angeblichen) Krisen vom Zaune brechen – mit rücksichtsloser Gewalt, und zu Lasten der Unbeteiligten

      Wenn das allein nich schon abartig ist – da sie ja eigentlich für das ganze Gegenteil gewählt, sowie auch ihren „Amts“-Eid abgelegt haben? Allein dafür müßte man denen rückwirkend die Gehälter einziehen, sowie mit Schadensersatzforderungen bombardieren.

      Nur – dem gegenüber haben (frei nach Schäuble) auch die (angeblichen) Populisten die Krisen genutzt – zudem Krisen (Euro- und etwa Flüchtlingskrisen), die diese weder gewollt, noch vom Zaune gebrochen haben: Es war allein sowie ausschließlich die Gegenseite

      Ja das ganze Gegenteil war sogar der Fall: Die (angeblichen) Populisten hatten einzig und allein die Einstellung von gewaltsamen sowie undemokratischen und auch noch „verfassungs“-widrigen Krisen verlangt! Nichts weiter. War das etwa zuviel verlangt – noch dazu in einer (ebenfalls angeblichen) Demokratie. Nein – im ganzen Gegenteil sogar: Man hat uns beschimpft, mit Ausdrücken belegt, mit Steinen sowie medialen Dreck beworfen, autos angezündet, Büros demoliert, auf offener Straße mit Pflastersteinen, und Knüppeln den „Schädel“ eingeschlagen, als völlige Idioten bezeichnet und schlußendlich sogar Menschenrechte streitig gemacht – ausgerechnet also jene (faschistoid-durchgeknallte) Bande, die vorgibt, sich für Menschenrechte ALLER einzusetzen. Eine Bande, deren Vorbilder / Vordenker aus drogenabhängigen Stricher-Milieu rekrutieren, und sich mit geklauten Jodel-Diplomen Posten und Ämter erschleichen, die selbst Grundschüler besser ausgefüllt hätten (schon bloß, weil diese noch lange nicht so tief im moralischen Sumpf liegen – trotz der von den gleichen Gescheiterten verabreichten „Bbildungs“-Politk!)

      Man muß schon ein ziemlich durchgeknallter Verschwörungstheoretiker sein, um ernsthaft behaupten zu wollen, die „Populisten“ hätten hier irgendwie an irgendeinem Punkt kampagnen gestartet: Die kamen von Anfang an einzig und allein von der Gegenseite: Sowohl bei der Eurorettung, und noch offensichtlicher bei der medialen Fake-News-Offensive eines anti-demokratischen Rechtsbruchs der Merkel, der EU-Faschisten, gesponserten und bezahlten Links-SA-Antifa-Truppen, und unter der gänzlichen Ignoranz der gefolterten, geschlagenen sowie ermordeten unbeteiligten aber auch ungefragten sowie bewußt ignorierten Opfer ihre „Krise-als-Chance-Politik“

      Nun: Wir haben dazu Stellung bezogen, und deren Allmachts- sowiie Alleinvertretungsanspruch sowie ihren struktuellen Diskriminierungswünsche zurückgewiesen – und schwierigsten Bedingungen, ohne staatliche Fördermittel, als aber auch schutzlos deren Hetz- und Prügelbanden die Stirn geboten, und auf eine Mitsprache bestanden. Das war legitim – es war demokratisch – es war das Gebot der Stunde Mehr nicht

      Und wie Grün-Linke (und die Bundes-Mafia) so sind (siehe TTIP, Genderdreck, Genfood usw. usf.), wurde nicht nur gänzlich anders „regiert“, sondern auch ausschließlich von deren Seite drangsaliert und gezündelt: Welcher „Flüchtlings“-Befürworter hat auch nur ein einziges Mal sein Lehrerjob verloren, ist aus Vereinen geflogen, oder mußte sich für seine (mitverursachten) Straftaten je rechtfertigen. Während gleichzeitig die Gegenseite – grotekser Weise – schon dann für rechtslastige Übergriffe herhalten mußte, die noch gar nicht stattgefunden hatten, und einfach mal so in den Raum konstruiert wurden??? Bzw, durch deren „Lieblinge“ sogar eigenhändig fabriziert wurde – zusätzlich aller anderen Massenvernichtung an Wirtschaft sowie Lei und Leben!!!

      Es wäre das Gebot der Stunde, solche Durchgeknallten zunächst einmal in einem Atomkraftwerk auf eine (demoratie)-erträgliches Maß herunter zu kühlen, und ganz harte Fälle diese in einem Kernelement-Zwischenlager zu deponieren. Vielleicht haben ja zukünftige Generationen für sie eine brauchbare Lösung – mir persönlich fällt nämlich nichts mehr ein

      Das ist blanker Rassenhaß in Reinkultur – reif für die Klappse, aber niemals für ein (zudem landesweit) politischen Umfeld. Ehrlich Leute: Kommt mal wieder runter: Wir haben die letzen 1000 Jahre OHNE Masseninvasion überlebt, da werden wir es doch wohl auch die lächerlichen 50-100 Jahre schaffen?! Oder glaubt wirklich jemand daran, das ohne Neger sowie ausgeflippte Araber sich die Welt nicht mehr weiterdreht – oder die Sonne vor Scham in die Nachbargalaxie auswandert??

  1. Das war – zeitgleich mit Syrien der Fall des medial-globalen „Allepos“

    Diese Schreibtischterroristen stecken heute in einem unüberwindbaren Kessel, wie damals die Wehrmacht in Stalingrad. Es fehlten – damals wie heute – nur noch lächerliche 300 Meter zum erlösenden Ufer. 300 Meter, die einfach nicht mehr zu machen war:

    Man hatte wirklich den allerletzten personallen Dreck aufgeboten, Billionen an Tonnen von den Bürgern geklauter Steuergelder regelrecht aus dem Flugzeugen an dieser Medienfront abgeschmissen, sich mit widerlichen Denunziant in Form von völkerrechtswidrigen Methoden in die Gewerkschaften, Kirchen, Institutionen, Arbeitstellen, Sportclubs, eingetragenen Vereine, die privaten Wohnzimmer ja sogar in Kindergärten, Kindersendungen sowie Schulen terrorisiert, die Eltern bedroht (bis hin zu Sorgerechtsentzug), Apothken sowie medizinische Einrichtungen entgegen dem Kriegsrecht einen Beschuss von medialen Massenvernichtungswaffen überzogen, genauso wie die Universitäten, Restaurants, Kinderspielplätze

    Und es hat ihnen – trotz alledem – nichts genutzt: Man hat am Ende (wiederholt!) sein desaströse Waterloo und Vietnam in einem Stück kassiert BREXIT, Trump, jetzt auch noch das Mainstream-leppo

    Es wäre nun langsam wohl an der Zeit, die Rheinwiesenlager ihrer damaligen Verwendung zu zuführen, sowie dem menschenverachtenden Pack folgende Botschaft zu übersenden:

    Ihr habt genau zwei Optionen – bedingungslose Kapitulation, oder der Tod

    Und wir werden diese überaus menschenfreundliche Angebot nicht wiederholen, meine Herren: Überlegt Euch die Antwort gründlich

    Geschichtsschreiber, übernehmen Sie.

    Und wehe wir lesen auch nur ein einziges freundliches, differziertes Wort über dieses mißratende, gewissenlose und abartig-menschenfeindliche Bagage, oder irgendein Komiker wirft denen auch nur eine Scheibe Brot bzw. ein Apfel hinüber – der fliegt augenblicklich mit über den Zaun…. 🙂 🙂 🙂

    Also ihr verdammten und verblödeten Presse- und Polithuren: Sucht Euch mal endlich einen eigenen Planten – dieser hier ist leider schon bewohnt! Und falls ihr dazu auch zu blöd seid, dann verkriecht Euch wenigstens (tief) unter die Erde: Ihr seid hier unerwünscht

    Aber so etwas von unerwünscht!

    • Gut gebrüllt Löwe,aber nun müssen die Taten folgen,sonst ziehen die uns den Erstschlag drüber.Dieses ganze Milliardendebakel dient nur dem einen Zweck,uns genau in diese Ecke zu sellen.Es ist wie beim Mühlespiel,das die Ferkelbande von Bush gelernt hat,sie benutzen die Zwickmühle,sicherer die dpoppelte.Das hat man ihnen beigebracht in den Denkfabriken der usa.sie stehen an der Wnd,haben aber den Auslöseknopf noch in der Hand als letzte Sicherheit.Hoffentlich ist der Jude Putin ein ehrlicher,guter Jude,alle sind nicht schlecht,wie es auch im Dritten Reich war.Alle Nazis waren nicht schlecht und heute ist es wieder so.Hoffentlich hat sich der gute Teil der Nazis rübergerettet und mit Putin zusammengetan,sonst sehe ich schwarz.Uns kann hier keiner retten,wird sind zu feige und zu alt,zu bequem zum kämpfen,haben Wohlstandsspeck angesetzt,unsere Frauen sind nicht mehr so stark,keine blonden ,strammen Kämpferinnen mehr.Schaut euch nur ihre Ohren an ,speziell die Ohrläppchen.Wenn jeman garkeine hat,oder kleine,dünne,hat er keine Lebenskraft.Und durch die roten Haare zeigen sie sich als Hure,bereit mit jedem Eroberer ins Bett zu gehen.Schade um die unschuldigen seeelen unserer kinder,sie werden uns fragen,warum wir solange geschlafen haben.Es wird unser letztes „Weinachtsfest“,das kann ich euch sagen.Ihr habt zulange geschlafen und nicht auf die Alten gehört,das rächt sich jetzt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.