21 Kommentare zu “Christoph Hörstel | Naziverbrechen

  1. Worum es hier wirklich geht, ist die (zudem willkürliche) Bevormundung des Menschen und des menschlichen Geistes (von einem x-beliebigen Menschen!!!)

    Gesetzt den Fall, ich möchte über das Thema kritisch nachdenken (also das Gegenteil von Nachplappern) – und zwar durchaus ergebnissoffen!

    Dann muß ich in dieser Folge (ganz natürlicher Weise) die Sachverhalte- wie in jeder anderen Wissenschaft ja auch – zunächst einmal „formal“ anzweifeln

    Und allein hier habe ich mich dann schon strafbar gemacht (aus welchem Grunde und mit welchem Recht jetzt auch immer). Und dies umso mehr, wenn ich dies – schon auf Grund der Fülle an „Argumenten“ / Dokumenten im Team bewerkstellige! Oder die eine gegen die andere Möglichkeit abwäge.

    Wenn mir das irgendein Schnösel (mit welchem Recdht auch immer) verbieten will, dann bin ich als eigenständiger Mensch schon einmal im Arsc() – und mein Gegenüber hat schon mal einen „Fuß in der Tür“, mich (willkürlich!) maßregeln oder zu einer Verhaltensänderung zwingen zu wollen

    Allein deswegen kann ich also schon nicht frei sein. Und ist der kleine Finger erst mal erfaßt, dann ist man eben schnell seinen Arm los!

    Und genau diese Willkür hat ja die BR(i)D (sowie den gesamten „freien“ Westen) erst in diese Schei()e manövriert. Heute sind wir so weit, das man etwas vor „den Latz geknallt“ bekommt, wenn man ein wort aus dem Grund-B-esetz zitiert – wie etwa Volk??!?!?!

    Wir sollten den (willkürlichen) Dreck einfach ersatzlos abschaffen…..

    ….denn im Grunde hat es am Ende ALLEN geschadet

    Den Israelis genauso, wie den gesamten freien Westen – von einer winzig kleinen klique mal abgehen – die sich zudem auch noch in’s Fäustchen lacht, wie bekloppt die Menscheit ist

    • Deine Behauptung du stündest im Prinzip mit einem Bein bereits im Knast, wenn du das Nachdenken anfängst, ist völliger Unsinn. Ebenso ist die Behauptung grundfalsch, man müsse erst einmal formal die Sachverhalte anzweifeln.

      Genau das taten nämlich die Scheinrevisionisten, welche sämtliche einzelnen Sachverhalte „in Zweifel“ zogen und damit brachten sie reihenweise die ihnen Nachplappernden in den Knast und das war auch beabsichtigt.

      Nie und nimmer kann man einen Beweis führen, wenn man die zugrundeliegenden Tatsachen/Behauptungen/Offenkundigkeiten in Zweifel zieht, abändert oder nicht anerkennt. Einen Beweis kann man ausschließlich nur dann führen, wenn man mit den festgestellten Tatsachen operiert. Dann erhält man irgendein Ergebnis und dieses Ergebnis ist dann BEWIESEN, egal, ob so oder so. Es IST bewiesen!

      Sobald man auch nur die allergeringste Änderung an den in die Untersuchung einfließenden Fakten vornimmt, hat man sich jegliche Beweismöglichkeit selbst aus der Hand geschlagen.

      „Wir sollten den (willkürlichen) Dreck einfach ersatzlos abschaffen…..
      ….denn im Grunde hat es am Ende ALLEN geschadet“

      Den Juden hat dies bisher nicht geschadet. Ganz im Gegenteil haben sie in einem unglaublichen Maße vom Holocaust profitiert. Geschadet hat es insbesonders uns Deutschen und vielen anderen Völkern weltweit.

      Es wurden alleine aufgrund der Judenpläne über 30 Millionen Deutsche nach dem Krieg von den Juden getötet und ungefähr 70 Millionen Deutsche „legal“ verhindert. Heute gibt es vielleicht noch 10 Millionen Deutsche.

      Dies ist das direkte Ergebnis des Holocaust, mit welchem wir bisher gegenwehrunfähig gehalten wurden.

      Deine „winzig kleine klique“ ist eine gröblichste Verharmlosung der wirklichen Situation, da diese „winzig kleine klique“ uns zwischenzeitlich voll unterwandert hat und in allen Bereichen kontrolliert.

      Dein „das sage ich vor dem persönlichen Hintergrund meines völligen DES-Interesses an diesem speziellen „Thema“ “ passt allerbestens zum Rest deiner Aussagen, über welche sich allerhöchstens unsere Feinde ins Fäustchen lachen können.

      Ich denke nicht, daß du Deutscher bist! Alleine die statistische Daumenwahrscheinlichkeit sagt dies mit 87% Wahrscheinlichkeit und deine judenschützende Aussage läßt diese schon auf fast 100% anschwellen.

      In meinem Kommentar habe ich gezeigt, daß wir das Judenproblem mit allem was damit zusammenhängt jetzt beherrschen werden und dieses Problem vollständig weltweit beseitigt werden kann. Wir werden da nicht zimperlich sein.

      • „Es wurden alleine aufgrund der Judenpläne über 30 Millionen Deutsche nach dem Krieg von den Juden getötet und ungefähr 70 Millionen Deutsche „legal“ verhindert. Heute gibt es vielleicht noch 10 Millionen Deutsche.“

        Dazu muss man noch berechnen, daß die 100 Millionen Deutsche die es jetzt weniger gibt, unter normalen Bedingungen ja wieder Kinder bekommen hätten. Und dieser Nachwuchs hätte auch wieder Kinder bekommen. Wenn man das zusammenrechnet und noch die Verluste ab 1914 mit einbezieht, dann würde es heute vielleicht ca. 300 Millionen Deutsche in Deutschland geben. Daran sieht man erst, wie gross der Völkermord der Juden am Deutschen Volk in Wahrheit ist.

  2. Man könnte es auch umdrehen : Angesichts der unfassbaren Verbrechen der Juden gegen die Menschheit seit 5000 Jahren, man lese Bibel, man lese Talmud, man lese Protokolle, man sehe sich die heutige Welt an, die juden haben hunderte von millionen tote, ermordete, verhungerte, in Kriegshetze gefallene, von absichtllich herbei geführter Krankheit gestorbene, und milliarden ihrem wirklichen leben beraubte menschen auf dem gewissen. Hörstels „Verbrechen“ hätten Hiterl zum Ruhme gereicht, aber die nachkriegszahlen sind dieselben wie die vorkriegszahlen, nicht einmal das hat er geschafft. so könnte man es auch sehen.

  3. Hörstel ist ein gekaufter und dafür ausgebildeter Agent, das ist seit mehreren Jahren offensichtlich

  4. Ich (ganz privat) stelle einmal folgende „These“ in den Raum. Der „freie“ Westen (und allen voran eine BR(i)D!) wird erst dann WIRKLICH frei sein, wenn man genau an diesem Punkt sagen kann, was man will – sprich ohne das es einen hystrerischen Aufschrei gibt

    Und zwar unabhängig davon, wie schwachsinnig die Behauptungen da auch immer sein mögen.

    Solange man also jederzeit diesen (vllig überholten und selten wissenschaftlich als aber auch fachlich so unbewiesenen) Bullshit auch nur irgendwie an irgendeine Glocke hängen kann, sind „wir“ so meilenweit von einer (wie auch immer gearteten) Freiheit entfernt, wie die Milchstraße zur nächsten Apotheke 🙂 Und das sage ich vor dem persönlichen Hintergrund meines völligen DES-Interesses an diesem speziellen „Thema“!!! (Nicht das mir hier eine irgendwie geartete Motivation unterstellt wird )

    Zumal es ja in der Geschichte (auch der jüngeren!) auch weit mehr „Massaker“ gegeben haben soll.

    Nur die werden irgendwie nicht als bedrohlich empfunden – sie auch mal beispielsweise die heilige Inquisition……

  5. hallo,

    hr.hörstel, sie sollten mal die geschichte, die manipuliert ist HINTERFRAGEN.

    HITLER hat keine juden vergast, die juden haben die nicht juden vergast, so stimmts. die geschichte

    schreiben die SIEGER, und wär waren die SIEGER die USA. den deutschen kann man ja alles auf

    doktrieren, und sie sind halber jude, habe nichts dagegen, aber sie machen HITLER zum

    sündenbock, genau wie die USA. ich habe was dagegen, das man die menschen manipuliert,

    ein JUDE hat dieses buch geschrieben, besser gesagt zwei juden, und ich habe vollen respekt ihnen

    gegen über.

    WAHRHEIT sagen, TEUFEL jagen / AUTOR : GERARD MENUHIN

    das ist die WAHRHEIT.

    https://www.hellstorm.de / und vieles andere.

    anschauen und lernen.

    deshalb werden sie auch nicht in den BT. kommen, weil sie die menschheit manipulieren, der BT.

    besteht sowieso nicht mehr lange. die EU ist dem untergang geweiht, etc. der BT. auch, können sie

    glauben oder nicht? besser ist wenn sie es glauben, den in zukunft gibt es keine PARTEIEN mehr.

    PARTEIEN arbeiten nicht für das VOLK, egal welche.

    lg

  6. Herr Hörstel kann erst, wenn er das nötige Wählerpotential , die Mehrheit im Bundestag, die Katze aus dem Sack lassen, sowie die erforderlichen Gesetze wegfallen lassen um nicht in die Falle der Volksverräter zu tappen.

    Die aus meiner Sicht immer wieder genutzt wird um aufrichtige Menschen durch den Menschen-Meinungs-Verachteten § 130 politisch kalt zu stellen. Die die Bundestags-Parteien-Mitglieder erst per Gesetz erschaffen haben und sich gegen das Menschenrecht der freien Meinungsäußerung stellt. Das ist ein absolutes Unding der sogenannten demokratischen Parteien, das sie Gesetze gegen die Menschenrechte einführen, das machen nur Diktaturen.

    Die aufgeklärten Menschen in der ganzen Welt wissen, wer die Lügen verbreitet und wem es nützt.

    Hollywood und die Öffentlich Rechtlichen Rundfunkanstalten, sowie die zionistischen Privatsender verbreiten nur Phantasien, die durch keine freien Historiker belegt werden.
    Nur sogenannte vom Staat ernannte abhängige Historiker, unterschreiben alles erdenkliche, nur des Gehaltes wegen.

    Nur die Deutschen werden von klein auf in den Schule mit dem Schuld-Kult indoktriniert und somit gedemütigt.

    Jeder Historiker oder selbst denkender Mensch, der sich heute für ein paar Minuten hinsetzt und recherchiert, findet ebenfalls die Wahrheiten heraus, nur die Alliierten Kriegsverbrecher und Israel, stehen mit ihren Behauptungen allein dar, um von ihren wahren Verbrechen die sie bis in die heutige Zeit begehen, relativieren können.

  7. Iran hat auch an der Holo Lüge geforscht und haben Beweise!

    eigentlich sollten die Deutschen gemeinsam mit dem Iran …den Kopf der Schlange abschlagen…wird aber nicht so leicht werden, weil die Schlange schon den Islam(Islam=leider auch nicht ganz wahr) so positioniert hat als unseren neuen Feind…dabei sind die wahren Muslime nicht so kaputt wie die Zionisten und Judaisten …zIONISTEN nutzen alle und alles aus für ihren Zweck des Machterhalts ..

    wer sind die wahren Zionisten-Satanisten?! Ein Gemisch mit kranken Wurzeln ..darunter fällt insbesondere das urspr. khasarische Volk ..

    • hallo unglau…..

      die kasarische mafia fällt. der fulford hat zu den höchsten kreisen kontakt, sie haben große angst.

      weil ihre zeit um ist, und das wissen sie.

      auch wissen sie wär WIR menschen sind, nur die menschheit weiß es nicht. wieso machen sie alles um

      uns zu vernichten, weil sie angst vor UNS haben.

      ich weiß nicht ob du an die ASCHONTEN, ANNUNAKIS, glaubst? das sind die wo uns beherrschen.

  8. ja der Jud(Sünde – Satans Anhänger und Opfer) machen mit allem und aus allem Geld zwecks Machterhalt

    was man aber jetzt schon sagen kann ist das was Horst Mahler gesagt hat und das ist die Wahrheit!

    Wir Deutsche sind die Speerspitze im Kampf gegen das Böse und wir werden es bezwingen …Endsieg wird kommen mit Jesu Hilfe!

    Fremdherrschaft in Deutschland

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.