10 Kommentare zu “KREBS DURCH TATTOOS!?!

  1. warum wurde mein Posting hier nicht veröffentlicht?! soo wichtig to know …schreibe ungern mehrmals und speichere nicht immer alles ab!

  2. Endlich traut sich mal einer dieses Thema öffentlich zu diskutieren!
    Das wäre seit mindestens 20 Jahren Aufgabe der Kirchen gewesen, aber ein Papst unterm umgedrehten Kreuz, Sekten, welche sich für Afrikaner stark machen und eine evangelische Kirche, die den Islam schönredet (verherrlicht) und Einwanderung fördert – was wollen wir von denen erwarten!?
    Hinter dem Thema „Tattoos“ verbergen sich weit mehr TATSACHEN als die Tatoo-Stecher und die Träger dieser meist ALLES ANDERE als harmlosen „Bildchen“ vermuten lassen!
    Seit ich vor Jahren auf die versteckten „Gesichter“ auf vielen Titelseiten des Wachtturmes, die LOGOS der meisten Besatzerkonzerne, Banken sowie unserer Sparkassen und die „modernen“ Aufdrucke auf jeglicher Kleidung (auch auf der PERSONAL-Ausweis-Rückseite!) aufmerksam wurde, fing ich an auch alle mir sichtbaren Tattoos genauer anzusehen.

    Mit der Umerziehung (und Verdummung) des Deutschen Volkes hat man versucht, auch das Wissen über Runen, die Swastika und deren WIRKKRAFT aus dem Gedächtnis der Deutschen zu tilgen. In den meisten anderen Staaten gehören diese und das Wissen darüber nach wie vor zum Alltag!

    Den 68ern hat man dann die Friedensrune umgedreht und die laufen heute noch mit dem umgedrehten Y als KRIEGSrune herum. Naja !

    Heute „entdecken“ viele Menschen diese Runen neu. Zum Beispiel Herr Körbler, der damit ein Heilsystem entwickeln konnte, das systemisch Einzug in die Komplementärmedizin hält. Dabei arbeitete er nur mit Strichen, einer Art „S“ un Y. Auch Schutzrunen machen die Runde z.B vor gefährlicher Strahlung.

    Nun zu euch, ihr Tatoo-Anhänger:
    Ihr tragt meist RUNEN oder runenähnliche Gemälde mit euch herum. NUR entstammen diese der negativen, eure Lebenskraft zehrenden Seite !
    Bevor ihr jetzt aufschreit, lasst doch bitte VOR dem Stechen euer Blut mit Hilfe der Dunkelfeldmikroskopie untersuchen. Druckt euch das Bild aus !!! Das bitte wiederholt in Abständen von 2 bis 4 Wochen danach. Dunkelfeld-Mikroskopie hat nichts mit ESOTERIK zu tun, ebenfalls nicht die Hochfrequenzfotografie des Prof. Kirlian und die Psychokinesiologie des Dr. Klinghardt! Ihr könnt auch alle 3 Methoden vor dem Stechen nutzen. Und danach selbstverständlich auch.

    Erst danach tretet bitte „Beweise“ an, dass diese meist Satans-Zeichen harmlos sind.
    Ich rede nicht vom Blümchen oder dem Namen des/r Geliebten oder dem Rezept von „Ente süßsauer“.

    Auch wenn wir bestimmte Energien nicht bemerken (Handy, Mikrowelle, Funkturm, aufgeladene Symbolik, Wasseradern, Verwerfungen, Runen, …) wirken diese auf uns. Uns das wissen die , welche das als „Esoterik“ umlügen ganz genau. UND DIE machen uns damit krank. An Körper, Geist und Seele.

    • Bei allem Ernst der Sache eine kleine, damals doch ganz witzige Begebenheit:

      In einer lustigen Runde, die sich ständig traf, erzählte ein Mädel, es habe sich einen „süßen Schmetterling“ auf seine Pobacke tätowieren lassen, beim Thailandurlaub, der soeben zuende war.

      Ich (in meiner un-charmanten Weise) fragte sie dann so ganz drall in die Runde hinein:

      „Petra, dürfen wir den Schmetterling in zwanzig Jahren mal ansehen? – Der wird gewaltig die Flügel hängen lassen…!“

      Sie war zwar momentan stinksauer, dachte wohl aber auch wenigstens einen kleinen Moment darüber nach!

  3. Da hat Herr Christian Anders gar nicht so Unrecht mit seiner Darstellung und ich sehe es mit den Giftstoffen / Metallverbindungen genau so, zudem wird durch den zunehmenden Elektrosmog, da noch viel mehr auf die DNA des Körpers eingewirkt.

    Leider kenne ich auch einige die geistig labil sind und dies mit einem oder mehreren Tatoos kompensieren aus meiner Sicht aber liegt es an dem mangelden Bewustsein und an der mangelden Schulbildung / Wissen, um eine gesunde und schonende Lebensweise zu führen, warum sie öfters zum Arzt gehen und krank geschrieben werden.

    Da die Medien und vor allem Hollywood von den Zionisten beherrscht wird, ist es ein leichtes Spiel für diese dann, die Menschen mit idiotischen und falschen Vorbildern zu desorientieren und in die zivilisatorische, selbstzerstörende Sackgasse zu führen.

    Unsere Eltern und Großeltern sind unsere Vorbilder, denn diese haben durch ihr Verhalten bewiesen, das sie ein gesundes Leben weitergeben können, Fiktionen aus der Kinowelt sind definitiv keine Vorbilder, sondern nur Instrumente der Eliten und sollten wie Fremde angesehen und behandelt werden.

    Das ganze ohne ein Schniefen und ohne einen deutschfeindlichen Nebensatz wo das Wort Nazi vorkommt, meinen Glückwunsch und mach weiter so, nur so erscheint man glaubwürdig und gerecht und eines echten Buddhisten ehrwürdig.

  4. Ich bin seit 30 Jahren von Kopf bis Fuß tätowiert und aktiv in der tattooszene als tattooartist tätig in dieser Zeit habe ich 1000 de tattoos gestochen und keiner meiner Kunden oder bekannten ist an Krebs gestorben auch leide ich nicht an Minderwertigkeitskomplexen ,in Deutschland sind Farben und equickment vom Gesundheitsamt überwacht und antiallergisch . Also ist dein Beitrag totaler Schwachsinn .ich glaube das du mit deinen Quellen ( Bild u.s.w.) hier ne beschissene Recherche ablieferst, und das die Gründe für deine Aussage wo anders zu suchen sind , Leute wie du fürchten einfach alles was anders ist und wünschen sich eine Welt voll Lämmern die deinem Buch des Lichts folgen ohne sich individuell entwickeln zu dürfen. Sohle tattooland Cottbus

    • Sohle du glaubst nur, daß du dich individuell entwickelst!
      die Wissenden Hochgradfreimaurer usw..die lachen über solche Idioten wie dich, von den DU versohlt wirst!
      Ein big business und zugleich Brandmarkierung von unterenwickelten Geistwesen an ihren brandmarkierten, verunstalteten Körper, welcher übrigens auch heilig ist wie alles an uns vom Schöpfergott erschaffen!

      Die ersten, die sich da melden ..wie die eine Ärztin, die haben auch nur Kohle im Sinn die meisten wollen an der Entfernung wieder zweimal verdienen!)I

      Armselige Schafe …leider werden das immer mehr in der Bevölkerung, die schon brandmarkiert sind und deren Geisteszustand offenbaren! Für die satanisten ist es ein gutes Zeichen, um zu sehen wie weit sie schon sind in der Beherrschung und Kontrolle der Massentiere666 wie sie uns als Gojim ansehen.. siehe u.a. auch Talmud und Protokolle der Weisen von Zion usw..

      auch christlicher Sicht ist es auch verboten sich brandmarkieren zu lassen! Es ist nicht nur eine Sünde, sondern wird auf jeden Fall gegen jene Seele sich richten…zukünftig nicht nur gesundheitlich ..den für Geld lässt heutzutage die Finanzmafia usw..jede möglichen Verräter kaufen und man kann alles Lügen und Vortäuschen es wäre nicht so schlimm usw..

      Tattoo ist und wird ein Sinnbild für Dummheit und geistige Unterenwicklung!

      Habe schon vor Jahren viele gewarnt, manche haben sich trotzdem stechen lassen..die werden es noch sicherlich bereuen und manche bereuen jetzt schon!

      Darüberhinaus unterstützen tattöwierte Schafe auch die NWO der luciferaner(satanisten), die ihren Gott den Luciferanbeten wie die Hochgradfeimaurerei usw..
      den geplant ist die Schafe-Gojim-Menschenzahl 666 in der Bibel gewarnt ..geplant ist vom Teufel alle zu kontrollieren ..womöglich durch unsichtbare Tattoos künftig zum abscannen der eingebrannten Nummer ..kein Mensch mehr NUMMER!
      und oder dazu noch wie die Tiere zu verchippen …

      Wahnsinn…wie Blind und Kleingeistig die Menschheit wurde durch so viel Verführung der Teufel(

      AUFWACHEN und weiter erzählen und ach soo Smartiphone WEGSCHMEIßEN!!!
      mit Smartphone schön brav gesteuert in die NWO der Teufel ..dazu noch krank und süchtig, kontrolliert, ausgenommen und rasiert

      • Sehr gut! Dem ist weitestgehend zuzustimmen!

        Und es gilt für alle zu bedenken, was mal sehr weise gesagt wurde:

        „Hüte dich vor den Gezeichneten!“

        (Wem sein Körper in der natürlichen Art nicht „schön“ oder „auffällig“ genug ist, der soll sich an den Lieben Gott wenden und fragen, warum er nicht Tattoos und piercing mitgeliefert hat!)

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s