4 Kommentare zu “„Holocaust Keule“ gegen Hofer – Bellen und Barroso How low can you go?

  1. Seht doch mal nur ganz aufmerksam und eine gute Weile sehr konzentriert und an jeder Kleinigkeit interessiert in die beiden Gesichter auf dem Titelbild – und vergleicht sie innerlich mit euch selbst!

    Zu welchem Zeitpunkt, unterwelchen Umständen, bei welchen beherrschenden Gedanken würdet IHR so gucken und so aussehen, eine solche Ausstrahlung von euch geben (müssen)?

  2. Wenn jemand einen Menschen als Nazi bezeichnen darf, ohne dafür gesetzlich belangt zu werden,
    so ist es die Absicht des Gesetzgebers, dies zu billigen.

    Da die Politiker und die Medien diesen Kampf-Begriff „Nazi“ unbedingt benötigen, ist es absehbar, das die Beleidigung und Denunzierung weiterhin gesetzlich erlaubt bleibt.

    Jede Form von einfacher Beleidigung in einer Debatte, wie z.B. Herrn Gabriel als fettleibigen, maßlosen, dummen verfressenen Menschen, oder Frau Merkel als ignorante, kinderlose, verantwortungslose, dumme Kuh zu bezeichnen, oder wie in dem Bericht erwähnt, Herrn Barroso als arbeitsscheuen, korrupten Menschen zu bezeichnen, um sich verbal verteidigen zu können, wäre für die ehrlichen und aufgeklärten Menschen nicht hinnehmbar, obwohl es für die Zuschauer argumentativ zutreffend wäre.

    Aaaaber, jemanden als Nazi zu bezeichnen, der keiner ist und dessen Begriff eigentlich Nationaler Sozialist bedeutet und leider nur mit den schrecklichen, einseitigen Behauptungen der Siegermächten belegt wird, straflos geduldet. Das kann kein vernünftiger Mensch hinnehmen. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen, was das Rechtsbewustsein der Menschen betrifft.

    Das sind zwei Sachverhalte, die sich die Menschen, in dieser Demokratie-Meinungs- Diktatur nur Denken dürfen. Und Gefühlsmäßig wird das Bild dieser Denunzianten für die Bürger als schärfer, indem sie erkennen, das die alten Strukturen eines funktionierenden Nationalen Staates, mit aller Macht und von den EU-hörigen Parteien, durch die Masseneinwanderung beschleunigt zerstört werden soll.

    Was dann erfolgt, wird ja auch schon offen von diesen Parteien ausgesprochen, nämlich den Bürgerkrieg, wobei nicht ausgesprochen wird, das dies einen Krieg, der Fremden gegen die Einheimischen ist.

    Also, es ist mittlerweile für jeden zu erkennen, das diese Politiker, die die Nazikeulen schwingen, eine Agenda verfolgen, die gegen die Interessen der Bürger gerichtet sind.

    Deswegen müssen diese Nazi-Keulen-Schwinger abgewählt werden und das so schnell wie möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s