3 Kommentare zu “ASYLBEWERBER FORDERT SMARTPHONES FÜR FLÜCHTLINGE

  1. Ja, haben die denn keines von Soros bekommen, bei der Einreise?
    Der kocht ihnen doch offensichtlich riesig gern die Hirne weich, oder?
    Also Leutchen, wendet euch an eure Schlepper, die haben alles, was ihr begehrt!

  2. Wenn jemand etwas fordern kann, dann sind es wir Deutschen und Europäer.

    Amerikanische Truppen und Kriegsgerät raus aus Deutschland und Europa.

    Eine Volksvertretung, die den Interessen der Menschen im vollen Umfang dient.

    Keine zusätzlichen Belastungen für die Einheimischen Bürger.

    Ausstieg aus dem (kapitalistischen) Hamsterrad, hin zum (völkischen) Menschen würdigem Leben wo das scheiß Geld, nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.