3 Kommentare zu “Handelt es sich bei der BRD um einen Staat, um eine Verwaltung oder gar um eine Firma?

  1. Warum nur wird dieses Thema immer und immer wieder „bei Adam und Eva“ begonnen?

    Ist es denn nicht absolut zweifelsfrei so?:

    Adenauer hat’s gesagt, Carlo Schmid hat’s gesagt, im Potsdamer Abkommen ist es festgelegt, Theo Waigel, Wolfgang Schäuble, Horst Seehofer, Greor Gysi, das BRD-eigene Bundes-Verfassungs-Gericht, der Artikel 146 des BRD-Grundgesetzes und wer nicht noch alles hat zweifelsfrei klar gemacht, dass die BRD kein Staat sein konnte oder je war, weil das Deutsche Reich in den Grenzen von 1937 bis zum Abschluss eines Friedensvertrages besetzt bleibe – aber als Völkerrechtssubjekt fortbesteht, nur mangels Organisation (noch) nicht handlungsfähig ist.

    Wenn es nicht so ist, dann muss bei den einzelnen Aussagen geklärt werden, was Fakt ist und was nicht! Aber ständig alles in der Schwebe lassen oder wieder in die Schwebe bringen, hilft nichts!

    Meine Bitte:
    Bei grundsätzlich klaren Fakten ansetzen und darauf aufbauend mögliche Vorgehens- oder Handlungs- oder Unterlassungsweisen finden, nennen o.ä. – sonst bewegt sich alles immer nur über lange Videozeiten gewissermaßen im Kreise.

    Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s