6 Kommentare zu “Flat Earth vs Globe: Der große Felix Baumgartner Betrug

  1. Es mag schon sein, daß diese Aufnahmen viele künstlich erzeugte Elemente enthalten. Aber ob dies nun geschehen ist um zu verschleiern, daß die Erde keine Kugel sondern flach ist, wage ich zu bezweifeln! Denn, daß die Erde eine Kugel ist, dafür gibt es zu viele Beweise.

    Vielleicht meinte man damit spektakulärere Aufnahmen erzeugen zu können. Vielleicht ist er doch nicht aus so großer Höhe gesprungen. Die Gründe, warum man das gemacht hat, darüber kann man nur spekulieren. Aber die Erde ist eine Kujgel!

  2. Ich bin ja einer der eigentlich ausnahmslos gar keine Kommentare schreibt, aber dieses ständige Flatearth Thema nötigt mich jetzt dazu.
    Ich bin schon seit vielen Jahren täglich auf dieser Seite, aber noch nichts hat mich mehr genervt wie dieses elendige Thema zur Flat Earth.

    Das Problem an den sogenannten Verschwörungstheorie Seiten (wie so schön vom Mainstream bezeichnet) ist genau das gleiche wie bei dem Mainstream selbst. Die meisten auf der unsrigen Seite, also der Verschwörungstheoretikern, sind so dermaßen stur und verbohrt mit Ihrem Tunnelblick, das es dieser Bewegung so sehr schadet, das selbst ich, der das Thema liebt und sich viel damit auseinandersetzt so langsam keine Lust mehr habe und nicht mehr Ernst nimmt…
    Jeder hält sich für den Entlarver schlechthin, jeder deckt die geheimsten Mysterien auf, alle die dann gegen ihre selbst erstellten Theorien was sagen ist dann ein verdeckter Agent der Regierung der nur versucht alle zu entzweien.
    Und auf was basieren dann die ganzen Fakten…?! Auf Youtube Video’s, auf im Internet gefundene Bilder, auf irgendwelche 1 + 1 Berechnungen die man selbst irgendwie aus seinem Hirn gegraben hat. Aber die Argumente die seriöse Menschen bringen, die mit fachlichen Experten reden (ich weiß, sind alles Agenten), die sind alle doof.
    Ich rede hier nicht von irgendwelchen Reportagen, sondern von ernsthaften Leuten die genauso der alternativen Szene angehören und einmal ernsthaft versuchen (mit mehr Mitteln) das Thema zu beleuchten…
    Ich selbst habe ein Teleskop besessen, zwar nicht viel durchgeschaut, aber bei den wenigen Versuchen habe ich auch Sachen gesehen. Um mal ein paar zu nennen: Warum sieht man immer runde Planeten (ohne das alles Nasa manipuliert ist), ob sie sich drehen oder nicht, man sieht Runde, auch Hobbyastrologen? Warum und wie genau soll denn diese Scheibe in einem so weiten Raum entstehen? Wo genau ist denn die hohle Erde hin die doch auch von den Spezialtheoretikern 100% bewiesen wurde? Schonmal jemand aufgefallen das es Fischaugenoptik und noch dutzende anderen Optiken auf Kameras gibt? Dann schau ich durch zwei verschiedene Kameras und sieht zweimal anders aus, Oh mein Gott, einmal rund und einmal flach, was ist das für ein Beweis? Wo kommt der Wind her bzw entsteht dieser? Warum hat noch keiner das Ende der Welt gefilmt (also der Rand logischerweise)?Warum kreist denn ausgerechnet die runde Sonne (ich weiß, die ist nicht gelb) über dieser von euch gedachten Scheibe? Aus Langeweile?

    Ich bin durchaus offen für Illuminati, Freimaurer, 9/11, Medienmanipulation, vorgeschobene Kriegsgründe, Rothschild, NWO und was es alles gibt. Aber das flache Erde Thema macht alles kaputt. Alleine die verbissene Verbreitung und der Versuch das Thema als dermaßen wahrscheinlich aufzudrängen, erwirkt das genaue Gegenteil. Es treibt mich fast dazu zu sagen, dass die „Flat Earth Theoretiker“ die verdeckten Agenten sind die versuchen alles zu entzweien.
    Das Problem an dieser Szene ist, das man so tief bohrt und sich soviel damit auseinander setzt, das manche den Blick für die Realität verlieren und hinter alles und jedem eine Verschwörung sehen. Diese sind dann leider auch so total für logische Argumente verschlossen, das es der Bewgung schadet. Somit hätte ich den Apfel nicht pflücken müssen… Diesen hätte ich hängen lassen können da er eh verdirbt.

    Schade und mein Beileid für die, die soviel Störfeuer in diese Bewegung bringen das alle die offen für das Thema sind nur heilloses reissaus nehmen vor den Verrückten. Man vertreibt mehr wie man informieren will.
    Und zum Schluss, ich weiß dieser Kommentar wird sang und klanglos im Raum verschwinden, ausser das ein bisschen mehr über mich auf manchen Server festgehalten wird was mir gar nicht passt. Und das die verbohrten Flat Earthler jetzt genug Theorien dagegen entwickeln und mich und mein Kommentar als sonst was abstempeln, aber ich hab was geschrieben und ich hab es raus gelassen. Es bleibt nur noch…

    MItleid!

    • Lieber Benni,

      Du sprichst mir aus dem Herzen! „…und die Erde ist eine Scheibe….“, war bisher ein geläufiger Spruch, um etwas als total unglaubwürdig zu kennzeichnen. Dieser Spruch soll wohl jetzt geadelt werden. Ein Musterbeispiel für eine „Psychologische Operation“, ein Musterbeispiel dafür, wie man Menschen auch mit dem größten Blödsinn irre führen kann. Und wenn die „Flache Erde“ Blödsinn ist, dann ist es sicher auch Blödsinn, wenn es Leute gibt, die an die gefälschten Mondlandungen glauben oder daran glauben, daß die Amis die WTC-Türme selbst in die Luft gesprengt haben oder einen Klimawandel leugnen, und, und, und….

      Obama gebrauchte das kürzlich in Verbindung mit der Streitfrage des Klimawandels. Wer den Klimawandel „leugnet“ (man beachte die Ähnlichkeit mit „Holocaust-Leugnung), der glaubt sicher auch
      an eine flache Erde.

      Die Vorgehensweise ist bei den Flat-Earth-Truhtern immer dieselbe. Man bringt durchaus gute und nachvollziehbare Fakten, die man vernünftig auch anders und besser erklären kann, mit der Flache-Erde-Theorie in Verbindung. Wenn das eine wahr ist, naja, dann muß auch das andere wahr sein! So die psychologische Beeinflussung und Suggestion.

  3. Schaut auch mal die Brandmarkierung( Tattoo ) auf der linken Schulter von dem hochgestellten Astronauten Alexander Gerst an!!! (WAS SAGT EUCH DIESES TATTOO???!)
    …der ist auch ein Freimaurer niedriger Grade…ein Opfer sozusagen der Hirnwäsche usw..

    man betet keinen einäuigen Horus einfach so an …unbewußt ….?!

    Damit ist er auf jeden Fall nicht in der Wahrheit!
    Er macht auch mit in diesem Lügenkonstrukt

  4. Super! Alles wird entlarvt – ALLES!

    Danke für diese Arbeit und diese „kleine Spitzfindigkeit“, die einem oberflächlichen Betrachter womöglich wirklich entgeht – die „mitschaukelnde Erde“!

    Herrlich! Wie dreist man in solche dummen Fehler doch tappen kann!

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s